Schicke Umstandsmode und Stillkleidung von Paula Janz Maternity: Mit Verlosung!

*Werbung und Verlosung

Mein Bauch ist nicht mehr zu leugnen. Bei dieser dritten Schwangerschaft wächst er noch schneller als bei den letzten beiden Malen und ich musste schon in der 12. Woche zu Umstandsmode greifen. Natürlich ist noch einiges von den letzten beiden Schwangerschaften über – aber schöne Kleider kann man nicht genug haben. Und auch mit Babybauch möchte ich mir auch mal etwas Schönes gönnen.  Ich freue mich sehr, die schicke, bequeme Umstandsmode des Berliner Labels Paula Janz Maternity zu entdecken. Diese Kleider sind nicht nur für die Schwangerschaft sondern auch für die Stillzeit und sogar (dank klasse Schnitt!) für die Zeit danach super geeignet. Und Ihr könnt einen 50 Euro Gutschein gewinnen!

Weiterlesen

Für Euch getestet: Das I love my Planet- Duschgel-Konzentrat von Yves Rocher – mit Verlosung!

*Werbung

Seit ich Kinder habe, achte ich verstärkt darauf, was in Kosmetika enthalten ist. An die Haut meiner Kinder kommen keine Parfums, keine Farbstoffe, Parabene oder Paraffine. Geht es Euch auch so? Muss das eigentlich alles da drin sein? Wofür sind diese Stoffe eigentlich in meinem Duschgel? Ist das gut für die Umwelt? Und für meinen Körper? Besonders jetzt in der Schwangerschaft mache ich mir Gedanken darüber, welche Kosmetika ich verwende.  Ich durfte nun die neuen I love my Planet Duschgel-Konzentrate von Yves Rocher testen- und fünf Sets mit je drei Sorten kann ich an Euch verlosen! Diese Konzentrate sind vierfach konzentriert – das heißt, man braucht nur ein Viertel der normalen Menge. Und das reduziert Verpackung- und Transportkosten, was wiederum gut für die Umwelt ist.

Weiterlesen

Babyausstattung: Was braucht man wirklich?

*Werbung

Man sollte meinen, wenn man zum dritten Mal schwanger ist, weiß man alles in Sachen Babyausstattung. Und hat auch schon alles. Beides muss ich an dieser Stelle aber verneinen. Ich weiß zwar, was wir bei den letzten beiden Babys falsch gemacht haben – beziehungsweise wie viel überflüssige Dinge wir in Sachen Babyausstattung gekauft haben. Aber ich stelle immer wieder fest, dass es tatsächlich vieles gibt, was das Familienleben leichter macht. Und was das „alles haben“ betrifft: Vieles ist abhanden gekommen oder kaputt gegangen. Voreilig verkauft worden. Oder ausgeliehen und dann in Vergessenheit geraten. Also muss ich gestehen: Ich schaue mich jetzt schon um, was wir noch alles brauchen könnten… und wie das so ist, ist man als Mutter ja froh über jeden gut strukturierten Ratgeber oder Guide, der einen so ein bisschen an die Hand nimmt. So wie diesen Guide zur Babyerstausstattung von Zalando, den ich mir damals vor mehr als sechs Jahren beim ersten Baby gewünscht hätte. Und darauf tauchen auch die Dinge auf, die bei mir auf keinen Fall hätten fehlen dürfen!

Weiterlesen

Im Mobilheim an der Côte d’Azur: Ein perfekter Familienurlaub

Es ist erst eine Woche her, dass wir aus unserem Frankreichurlaub zurück sind – und ehrlich gesagt, könnte ich schon wieder losfahren. Die Zeit an der Côte d’Azur ist einfach viel zu schnell vergangen! In den nächsten Wochen erzähle ich Euch ein bisschen von unserer Frankreichreise, von der traumhaften Küste, den idyllischen Bergdörfern, dem guten Essen und zwei herrlich ausgeglichenen Kindern. Diese Ausgeglichenheit ist auch unserer Unterkunft zu verdanken: Denn wir waren auf einem unglaublich toll ausgestatteten Campingplatz. Und es gibt eigentlich kaum etwas Familienfreundlicheres als Urlaub auf dem Campingplatz! Aber es kommt noch besser: Wir haben eine Art Luxuscamping gemacht. In einem Mobilheim von Eurocamp. Und das war ein richtiges Ferienhaus – mit eigenem Bad, Geschirrspüler (!) und einer riesigen Terrasse.

Weiterlesen

Verlosung: Gewinnt eine Outdoorjacke von Reima mit ReimaGo-Sensor!

*Werbung und Gewinnspiel

Auch wenn jetzt hoffentlich der Sommer so richtig vor der Tür steht, in unseren Breitengraden geht es ja trotzdem nicht ohne Jacke. Und eine besonders schöne Kinderjacke, die man abends einfach überwerfen kann oder an kälteren Tagen, darf ich heute an Euch verlosen! Wir haben sie auch – und sind begeistert. Denn sie ist etwas für die Übergangzeit, für warme Herbsttage und kalte Frühlingstage und für kühlere Sommertage und Abende. Und das Beste: Diese schicke Outdoorjacke von Reima in der Größe 104 darf ich an Euch verlosen!

Weiterlesen

Leseempfehlung mit Fernwehgarantie: Der Reiseblog Travellers Insights

*Werbung

Ich empfehle Euch ja gerne Bücher, gerne auch mal Reisebücher. Wie wäre es da heute mit einem Reiseblog? Ich lasse mich gerne inspirieren, nicht nur für die nächste geplante Reise, sondern auch so ganz allgemein über mögliche Reiseziele, die ich auf meine Wunschliste setzen kann. Wie wäre es da mit dem Reiseblog Travellers Insight (der übrigens vom Flughafen München betrieben wird)? Wieso ich diesen Fernwehblog mag und was ich besonders inspirierend finde, möchte ich Euch einmal erzählen.

Weiterlesen

Kinderkleidung, die mitdenkt, von Curious & Cute (mit Verlosung!)

*Werbung und Gewinnspiel

Ich stelle Euch ja ab und zu gerne auch kleine Unternehmen vor, die mir einfach gut gefallen. So wie das Kindermodelabel Curious & Cute, das so wie ich hier aus dem hohen Norden kommt! Johanna, selbst Mutter von drei kleinen Kindern, hat nämlich farbenfrohe Babymode und Kindermode entwickelt, die nicht nur handgefertigt und wunderschön ist, sondern auch noch kindgerecht. Und kindgerechte Kleidung bedeutet: Die Kindermode bietet viel Bewegungsfreiheit und ist so gestaltet, dass Kinder sie schon früh selbst- an und ausziehen können. Die Baby- und Kinderkleidung wurde mit der Hilfe von Hebammen, Physiotherapeuten und Eltern entwickelt – und orientiert sich ganz am Kind. Und das auch noch Öko-Tex-zertifiziert. Curious & Cute möchte ich Euch einmal genauer vorstellen – und IHR könnt einen 35 Euro Gutschein für den Onlineshop gewinnen! Weiterlesen

Wir haben ein neues Hobby: Fensterputzen mit dem Leifheit Fenstersauger

*Werbung

Ich gebe es zu: Bisher habe ich mich gerne vorm Fensterputzen gedrückt. „Das regnet doch sowieso wieder morgen, lohnt sich nicht.“ Wenn’s nicht morgen regnet, dann halt übermorgen. Oder nächste Woche. Nein, Fensterputzen zählte nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen, unsere Sprossenfenster machten es dann auch noch mal aufwändiger als es eh schon ist. Aber je höher die Sonne im Frühjahr stieg, umso mehr mahnten unsere Fenster: „Putz mich. Dann kannst du auch wieder rausgucken.“ Es wurde tatsächlich Zeit. Und die Regentage als Ausrede zählten beim allmählich schöner werdenden Wetter auch nicht mehr. Dann kam die Rettung: Wir durften den Leifheit Fenstersauger testen! Das Ergebnis nehme ich schon mal vorweg: Die anfängliche Skepsis war ruckzuck verflogen. Das Fensterputzen bringt auf einmal sogar Spaß! Dem Gatten sogar noch mehr als mir und er hat das Fensterputzen nun freiwillig übernommen: Der nette Nebeneffekt neben sauberen Fenstern.

Weiterlesen

Sommerurlaub mit Kind: Familienfreundliches Ferienhaus finden mit BestFewo

*Werbung

Der Sommer naht in großen Schritten! Okay, das Wetter hat uns bisher noch nicht so richtig darauf eingestimmt – aber es kann ja nur besser werden! Habt Ihr Euren Sommerurlaub mit Kindern schon gebucht? Unser langer Urlaub wird wie jedes Jahr mit dem Wohnmobil nach Schweden gehen. Aber wir machen immer wieder gerne kurze Urlaube in die Umgebung mit unseren Kindern- und dafür habe ich die Buchungsplattform BestFewo entdeckt. Da kann man nämlich aus über 90 000 Ferienimmobilien in Deutschland auswählen. Und im Gegensatz zu einigen Hotelbuchungsmaschinen kann man dort wirklich etwas für eine vierköpfige Familie finden!

Weiterlesen

Die Lern-App Meister Cody hilft spielerisch bei Problemen in Deutsch und Mathe

*Werbung

Kinder und digitale Medien sind ja so eine Sache. Sie üben eine unglaubliche Faszination auf Kinder aus – die manchmal schon fast unheimlich ist. Aber andererseits ist es weltfremd, Kinder komplett von digitalen Medien fernzuhalten. Wenn es auf die Schule zugeht, halte ich es für sinnvoll, sie dabei zu begleiten und heranzuführen in die digitale Welt. Schließlich dominiert sie unser ganzes Leben! Und wird es in Zukunft noch viel mehr tun. Umso besser finde ich es, wenn man den Umgang mit digitalen Medien mit etwas Nützlichem kombiniert und das Interesse der Kinder in sinnvolle Bahnen lenkt. Also Apps, die Lerncharakter haben, statt sinnlose Spiele. So wie die Lern-App Meister Cody Namagi, die mit spielerischen Übungen und einer Abenteuergeschichte bei Lese- und Rechtschreibschwächen helfen – das auch noch wissenschaftlich erprobt und begleitet.

Weiterlesen