Schwangerschaftsupdate SSW26: Wachsender Bauch, Zuckertest und erste Zipperlein

Meinen Bauchumfang kann ich Euch leider nicht verraten, denn ich habe ihn lange nicht gemessen: Aber der Bauch ist riesig! Die Kleine strampelt munter und in den komischten Momenten – ich hoffe, das lässt jetzt keine Rückschlüsse auf ihren späteren Schlafrhythmus zu… Mittlerweile bin ich in der 27. Woche und frage mich, wie bei den letzten beiden Schwangerschaften: Wo bleibt die Zeit? Wollte ich diese dritte Schwangerschaft nicht mehr genießen? Ich genieße sie ja auch – allerdings vergeht alles wie im Zeitraffer, vor allem, weil meine zwei Jungs jetzt beide Kindergartenferien haben und ich grad drei Wochen lang den Spagat Homeoffice mit Kindern hinlegen. Was es sonst noch so an Schwangerschaftsnews gibt und was aus den Ringelröteln wurde, habe ich mal im Schwangerschaftsupdate für die SSW26 zusammengefasst.  Weiterlesen

Lasst den Kindern die Zeit, die sie brauchen!

Ich hatte ja schon mal geschrieben, dass ich kein Fan von übermäßigen Frühförderangeboten für Kinder bin. Denn ich bin der festen Überzeugung: Kinder lernen am besten durchs freie Spielen. Was auch durch mehrere Studien belegt wurde. Kinder sollen die Chance haben, Kinder zu sein, so lange es geht. Sie sind so wissbegierig, sie lernen so schnell – und brauchen dafür keine ausgeklügelten exotischen Kurse. Vor allem brauchen Kinder Zeit. Freie Zeit. Zeit für sich. Zeit fürs Spielen. Und Zeit genug, ihre eigenen Erfahrungen zu machen. Ohne dass wir sie drängen, dass wir sie dabei beschleunigen wollen. Lasst den Kindern doch die Zeit, die sie brauchen! Lasst sie ihre eigenen Erfahrungen machen – in ihrem eigenen Tempo. Denn jedes Kind ist gut, so wie es ist. Und auch wenn wir Eltern manchmal ungeduldig werden: In den meisten Fällen kommen die Entwicklungsschritte ganz von selbst. Wir brauchen nur Geduld.

Weiterlesen

Der letzte Kindergartentag – bald ist mein Sohn ein Schulkind

Obwohl ich das Datum schon lange kannte, war der Tag dann irgendwie doch urplötzlich da: Der letzte Kindergartentag. Am Freitag stand er an. Nach drei Jahren war mein Großer nun kein Kindergartenkind mehr. Nach drei  Jahren hieß es für ihn: Abschied nehmen. Klar, Kinder werden jeden Tag größer. Und sie lernen ständig dazu. Aber solche Meilensteine zeigen einem doch immer wieder, wie schnell das alles geht. Und vor allem wird sich nun eine Menge ändern. Denn Schule ist nun mal nicht dasselbe wie der Kindergarten. Für uns als Familie wird sich einiges ändern – und für meinen Sohn sowieso.

Weiterlesen

Dritte Schwangerschaft, 23. Woche: Zeit für ein Schwangerschaftsupdate!

„Bei dir ist es aber auch bald soweit, oder?“ Die Frage wird mir in letzter Zeit ständig gestellt. Ich muss jedes Mal schmunzeln. Nein, ich hab noch bis Ende November – die erste Halbzeit ist gerade um! Aber der Bauch ist auch enorm gewachsen in den zweieinhalb Wochen, die wir im Schwedenurlaub waren. Das Baby auch, wie der Ultraschall letzte Woche zeigte. In der 23. Woche bin ich nun – Wahnsinn! Wie viel es wiegt und ob es immer noch Mädchen ist? Zeit für ein Schwangerschaftsupdate!

Weiterlesen

Schwangerschaftsupdate SSW18: Unser Baby wird ein…

Hatte ich mir nicht irgendwann vorgenommen, diese dritte (und wahrscheinlich letzte) Schwangerschaft noch mal so richtig zu genießen? Den wachsenden Bauch zu dokumentieren und mir Zeit dafür zu nehmen? Nun. Das mit den guten Vorsätzen ist ja immer so eine Sache. Irgendwie haut das bei mir nie hin. Jetzt bin ich tatsächlich schon in der 19. Woche und habe noch mehr als bei den letzten beiden Schwangerschaften das Gefühl, die Zeit rast. Zeit für ein kleines Schwangerschaftsupdate aus der SSW18, in der wir nun auch erfahren haben, ob unsere Jungs ein Schwesterchen bekommen oder ob wir demnächst eine Rasselbande mit drei Jungs durchs Haus rennen haben…

Weiterlesen

Übernachtungsfahrt im Kindergarten – muss das sein?

Bald ist es soweit. Mein Großer fährt mit dem Kindergarten auf Abschlussfahrt. Eine Nacht außer Haus. Mit seiner Kindergartengruppe. Ein großes Abenteuer und ich hoffe, er hat richtig Spaß dabei. Aber auch, wenn ich ihm gegenüber so tue, als ob das eine richtig klasse Sache ist, sind die Mamagefühle in mir gespalten und ich frage mich: Übernachtungsfahrt im Kindergarten, muss das sein?

Weiterlesen

Hört doch mal auf zu rasen!

Wumm! Der Golf fegt um die Ecke, ohne zu bremsen. Dass auf der einen Seite der Straße eine Grundschule liegt, auf der anderen der Kindergarten ist dem Fahrer ziemlich egal. Er beschleunigt nochmal und rast die 100 Meter bis zur nächsten Kreuzung an den Kindern vorbei, die gerade die Straße überqueren wollten. Kurz abgebremst, dann wumm wieder um die Ecke rum. Man hört den Motor noch eine Weile aufheulen. 30er Zone? War diesem Herrn ziemlich egal. Und es war kein 18-jähriger Führerscheinneuling, der hier den coolen Macker spielen wollte, sondern ein gesitteter grauhaariger Mann. Zu schnell fahren? Ein Kavaliersdelikt. Die Frau in den Vierzigern, die hinter ihm in die Straße einbiegt, rast auch mit 50 km/h an uns vorbei. Macht man halt so in Deutschland. Machen ja alle. Alle? Nein, ich nicht! Und seit ich Kinder habe, rege ich mich echt drüber auf. Heute muss ich mir mal Luft verschaffen und meckere ein bisschen rum – denn es reicht mir echt!

Weiterlesen

Babyausstattung: Was braucht man wirklich?

*Werbung

Man sollte meinen, wenn man zum dritten Mal schwanger ist, weiß man alles in Sachen Babyausstattung. Und hat auch schon alles. Beides muss ich an dieser Stelle aber verneinen. Ich weiß zwar, was wir bei den letzten beiden Babys falsch gemacht haben – beziehungsweise wie viel überflüssige Dinge wir in Sachen Babyausstattung gekauft haben. Aber ich stelle immer wieder fest, dass es tatsächlich vieles gibt, was das Familienleben leichter macht. Und was das „alles haben“ betrifft: Vieles ist abhanden gekommen oder kaputt gegangen. Voreilig verkauft worden. Oder ausgeliehen und dann in Vergessenheit geraten. Also muss ich gestehen: Ich schaue mich jetzt schon um, was wir noch alles brauchen könnten… und wie das so ist, ist man als Mutter ja froh über jeden gut strukturierten Ratgeber oder Guide, der einen so ein bisschen an die Hand nimmt. So wie diesen Guide zur Babyerstausstattung von Zalando, den ich mir damals vor mehr als sechs Jahren beim ersten Baby gewünscht hätte. Und darauf tauchen auch die Dinge auf, die bei mir auf keinen Fall hätten fehlen dürfen!

Weiterlesen

8 Dinge, an denen Du merkst, dass Dein Kind groß wird

Achja, sie werden so schnell groß. Ich weiß nicht, wie oft mir der Satz schon von älteren Damen entgegengeseufzt wurde. Und wie oft ich ihn schon insgeheim vor mich hingeseufzt habe. Wenn man Kinder hat, wird einem unweigerlich Tag für Tag der Spiegel vorgehalten, wie schnell die Zeit vergeht. Eben noch hat man sich über die ersten Krabbelversuche gefreut, da flitzt der Kleine auf einmal mit dem Laufrad auf und davon. Und ehe man sich versieht, leiht er sich den Autoschlüssel aus und braust mit der Familienkutsche los. Und immer wieder gibt es  Schlüsselmomente, in denen einem klar wird: Mein Kind wird groß!

Weiterlesen

Dritte Schwangerschaft: Rückblick auf das erste Trimester – was ist diesmal anders?

Der Bauch wächst gigantisch schnell und ich hatte Euch ja versprochen, Euch ab und zu über meine Schwangerschaften und die Gedanken übers dritte Kind auf dem Laufenden zu halten. Wir sind gerade eine Woche in Frankreich gewesen (mehr dazu ganz bald, denn es war WUNDERBAR!) und nun bin ich herrlich entspannt. Dem Bauch geht’s gut. Mir auch. Aber erst einmal möchte ich zurückblicken auf das erste Trimester. Denn obwohl es die dritte Schwangerschaft ist und man meinen sollte, man wäre ja längst Profi – nee, ist nicht so. Jede Schwangerschaft ist anders und die Aufregung ist tatsächlich wieder dieselbe (und die Freude auch!). Und diesmal ist tatsächlich einiges anders – weshalb man mir ständig prophezeit, dass es ein Mädchen wird…

Weiterlesen