Buchtipp: Reiseführer Schweden mit Kindern – 73 Urlaubstipps

Wenn man mit Kindern verreist, ist man immer dankbar über Tipps für Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten, die sich besonders für Kinder eignen. In herkömmlichen Reiseführern blättert man durch Beschreibungen von Kirchen und fragt sich, ob das für die eigenen Kinder nun wirklich so spannend ist. Klasse finde ich als Ergänzung für die Urlaubsplanung Reiseführer, die speziell für Familien sind und Tipps für den Urlaub mit Kindern geben. Denn das sind manchmal auch ganz ungewöhnliche Reisetipps, die man in „normalen“ Reiseführern nicht unbedingt findet. Einen besonders schönen Reiseführer für mein Lieblingsreiseland Schweden möchte ich Euch heute vorstellen: „Familienreiseführer Südschweden: Ab in die Ferien – Südschweden. 73 Urlaubsspaß für die ganze Familie. “ (*Affiliate Link) aus der „Ab in die Ferien“-Reihe des Bruckmann Verlags.

Weiterlesen

Buchtipp: Liebevoll gestaltetes DIY-Buch

Heute möchte ich Euch ein ganz besonders Buch vorstellen! Denn das Buch ist von meiner lieben Bloggerkollegin und Freundin Tanja Berlin und es ist ein Buch, dem man auf den ersten Blick anmerkt, wie viel Liebe hereingesteckt wurde, wie sehr dieses Buch ein Herzensprojekt ist. Tanja schreibt seit vielen  Jahren den kreativen Blog Zuckersüße Äpfel, auf dem sie Bastelanleitungen, Werkelanleitungen genauso wie leckere Rezepte vorstellt. Und genauso kreativ und naturverbunden wie ihr Blog ist auch ihr Buch „Frühling, Sommer, Äpfel, Winter – das kreativ-köstliche Jahreszeitenbuch„, das im Verlag Freies Geistesleben erschienen ist.

Weiterlesen

Buchtipp: 2 entspannte, undogmatische Erziehungsratgeber

Ich versuche, das Leben und die Erziehung entspannt zu sehen. Nicht zu viel zu betüddeln, nicht zu überpädagogisch zu sein und wo es geht, die Dinge mit Humor zu sehen (sofern meine Nerven es zulassen). Genau das zeichnet für mich auch gute Erziehungsratgeber aus. Ich mag keinen erhobenen Zeigefinger, keine belehrenden Theorien, die sich in der Praxis nicht umsetzen lassen, ich mag es nicht, wenn es dogmatisch wird. Aber einfach nur seichtes Rumgesabbel ist auch nicht mein Ding, ein paar handfeste Tipps sollten schon in so einem Erziehungsratgeber stehen. Genau solche Bücher, die mir gut gefallen, stelle ich Euch ja ab und zu vor. Diesmal sind es zwei Erziehungsratgeber, die sich mit dem Thema Klammern beschäftigen. Einmal das Klammern der Kinder und einmal das Klammern der Eltern.

Weiterlesen

Last Minute Geschenke: Buchtipps für die ganze Familie

Ich gebe zu, ich mag das Wort Last Minute Geschenk eigentlich gar nicht. Denn das wird schon Anfang Dezember in sämtlichen Frauenzeitschriften benutzt. Zu einem Zeitpunkt, zu dem ich kein einziges Geschenk besorgt habe. Was bin ich dann? Last Second Käufer?! Nun, falls Ihr so wie ich, auch zu Weihnachten alles erst auf den letzten Drücker besorgt oder Euch trotz aller frühen Geschenkkäufe jetzt doch noch was fehlt, dann habe ich ein paar Buchtipps für Euch. Denn Bücher gehen immer, finde ich. Zum Beispiel Bücher über Wohndeko, Bastelbücher, Kinderbücher, Reisebücher oder kreative Buchkalender für 2017. Schaut einfach selbst…

Weiterlesen

Bücher für den Advent: Weihnachtliches Basteln und Dekorieren

Habt Ihr schon das Haus für Weihnachten geschmückt? Bei uns ist schon seit mehr als einer Woche das große Deko- und Bastelfieber ausgebrochen. Beim Weihnachtsbasteln und weihnachtlichem Dekorieren freue ich mich immer über Anregungen. Und diese Anregungen für unser weihnachtliches Schmücken habe ich dieses Jahr aus vier tollen Büchern bezogen, die ich Euch heute einmal vorstellen möchte. Lasst Euch inspirieren für die Adventszeit!

Weiterlesen

Buchtipp und Interview: Zeit für eine jungengerechte Erziehung?

Gender, Gleichberechtigung, Chancengleichheit: Die Worte beherrschen die aktuellen Diskussionen – besonders in der Bildungspolitik. Jahrelang ging es darum, Mädchen zu fördern. Nun haben die Mädchen die Jungs in Sachen Noten und Abschlüsse überholt. Und was sagen die neuesten Studien: Jungs sind die Bildungsverlierer! Aber wieso? Weil die Schule nicht jungengerecht ist? Gibt es überhaupt Unterschiede zwischen Juns und Mädchen? Ein vieldiskutiertes, spannendes Thema – für mich als Jungsmama ganz besonders. Deshalb habe ich mich gefreut, das Buch Artgerechte Haltung: Es ist Zeit für eine jungengerechte Erziehung zu lesen und dazu die Autorin Birgit Gegier Steiner zu interviewen, wie denn ihrer Meinung nach so eine jungengerechte Erziehung und Schule aussieht und was sich im Unterricht ändern muss.

SONY DSC

Weiterlesen

Buchtipp und Verlosung: Strandfunde, Strandspiele, Basteln mit Strandfunden

Der Sommer ist hoffentlich nach der Schafskälte bald wieder da – und passend dazu möchte ich Euch einige Strand-Sachbücher für Kinder vorstellen aus der Reihe „Stranddetektive“ vom Wachholtz Verlag. Klasse Bestimmungsbücher, Bücher mit Strandspieltipps oder Basteltipps, bestens geeignet für den Urlaub an der Nordsee oder Ostsee. Und das Beste: Ein Buchpaket bestehend aus fünf Büchern könnt Ihr hier gewinnen. Was das für Bücher sind und wieso ich sie Euch empfehlen möchte, lest Ihr hier:

Foto(1)

Weiterlesen

Buchtipp für Reisefans und Weltreisenträumer

Reist Ihr eigentlich auch so gerne wie ich? Und träumt Ihr manchmal auch von einer Weltreise? Oder habt Ihr gar schon eine Weltreise hinter Euch? Um das Fernweh noch ein bisschen einzuheizen und Lust aufs Reisen zu machen, habe ich für dieses Wochenende einen passenden Buchtipp für Euch: „Stoppt die Welt, ich will aussteigen!: Kuriose Abenteuer einer Weltreise“ von Martin Krengel.

Weiterlesen

Interview und Buchtipp: Wieso kann man es als Mutter niemanden Recht machen?

Wieso hat man als Mutter manchmal das Gefühl, man kann es niemanden Recht machen? Wieso scheinen es alle besser zu wissen, wenn es um Erziehung und Familienleben geht? Wieso haben viele Mütter das Gefühl, im Beruf und im Alltag nicht ernst genommen zu werden? Diese Fragen habe nicht nur ich mir gestellt, sondern auch Alina Bronsky und Denise Wilk, beides ebenfalls Mütter, die sich fragten, was sich an unserer Gesellschaft ändern muss, damit die Geburtenrate steigt und wir ein kinderfreundlicheres Klima bekommen und Mütter den gesellschaftlichen Rückhalt bekommen, den sie verdienen. Darüber haben sie ein Buch geschrieben: „Die Abschaffung der Mutter“. Ich habe mit Aline darüber gesprochen, wieso so viele Mütter sich zunehmend unter Druck gesetzt fühlen, wieso Mütter es niemanden Recht machen können, wieso die Welten von Kinderosen und Eltern immer weiter auseinanderdriften und was in unserer Gesellschaft fehlt. Und über einiges Spannendes mehr, was sie für ihr Buch recherchiert hat – lest selbst!

Weiterlesen

Buchtipp: Ketchupmonster und Erbsenpicker (mit Verlosung)

Als ich diesen Buchtitel las, musste ich sofort ein Rezensionsexemplar bestellen: Ketchupmonster und Erbsenpicker: Mit den Essvorlieben Ihres Kindes gelassen umgehen
Denn genau so ein Ketchupmonster und so einen Erbsenpicker habe ich hier zuhause am Essenstisch sitzen. Der eine pickt die Erbsen raus, weil er sie nicht mag. Der andere, weil er nur die Erbsen mag. Was der eine gestern noch mochte, wird heute angeekelt vom Platz geschoben. Mit viel Glück ist es dann übermorgen wieder Leibgericht. Nun ja, es kann alles noch schlimmer kommen und immerhin mögen sie beide Brokkoli: Aber Essen mit Kindern ist immer wieder ein Abenteuer und dieses Buch von Elizabeth Pantley hat mir sehr gut gefallen. Denn es ist herrlich enspannt. Undogmatisch. Und zeigt, dass man sich manchmal einfach keinen Kopf machen sollte. Und wenn doch, dann erreicht man mit Gelassenheit mehr als mit Zwang. Von diesem Buch verlose ich zwei Exemplare!

Essensratgeber, Essen mit Kindern, Elizabeth Pantley

Weiterlesen