Die Zeit kurz vorm Stichtag… immer wieder magisch

Am Anfang hat man das Gefühl, als wolle die Zeit einfach nicht vergehen. Man zählt die Tage, die Wochen. Hat das Gefühl, als sei die Zeit wie Kaugummi, bis endlich die 12. Woche erreicht ist. Und irgendwann im Laufe der Schwangerschaft beginnt die Zeit plötzlich zu rasen. Ehe man sich versieht, ist das letzte Trimester da, dann kommt der Mutterschutz und man denkt: Ach, jetzt noch mal ganz gemütlich. Nix da – plötzlich steht der Stichtag vor der Tür und man fragt sich: Wo ist die Zeit eigentlich hin?! Bei dieser dritten Schwangerschaft ging alles noch rasanter als bei den ersten beiden. Und jetzt, so knapp eine Woche vorm Stichtag? Da ticken die Uhren auf einmal wieder langsamer. Diese letzten Tage haben etwas Besonderes an sich, fast schon etwas Magisches. Weiterlesen

Umstandsmode, die gleichzeitig Stillkleidung ist: Mama mag es praktisch

*Werbung

Ich mag es gern praktisch. Und ich mag es nachhaltig. Umstandsmode nur für ein paar Monate kaufen und dann das schöne Kleid nicht mehr anziehen können? Das finde ich ziemlich schade! Geht es Euch auch so? Zumal die dritte Schwangerschaft wahrscheinlich meine letzte sein wird und ich das schicke Umstandskleid also nicht noch einmal aufheben kann. Umso besser finde ich Umstandsmode, die gleichzeitig auch für die Stillzeit taugt und eventuell sogar noch über die Stillzeit hinaus. Und genau so etwas habe ich bei Bellybutton gefunden! Wieso ich diese Umstandsmode, die gleichzeitig Stillkleidung ist, so praktisch finde, möchte ich Euch einmal erzählen – denn sie ist nicht nur funktionell, sondern auch noch bequem und schick. Besser geht kaum, oder?!  Weiterlesen

Bald geht es wieder los: Stillen, wenig Schlaf, keine freie Hand beim Essen …

Noch knapp drei Wochen bis zum Stichtag! Wahnsinn! Erst kommt einem der Stichtag so weit weg vor – und dann ist es auf einmal fast soweit. Theoretisch könnte es ja sogar jederzeit losgehen. Wobei es bei mir nicht so aussieht und meine beiden Jungs waren auch übertragen. Von daher bin ich recht gelassen. Der Klinikkoffer ist auch noch nicht gepackt. Zur Not kann mein Mann ja auch alles nachbringen, da bin ich diesmal sehr entspannt. Ich hoffe, das rächt sich nicht. Ich habe eigentlich auch noch einiges zu erledigen, bevor es losgeht. Aber je näher der Termin rückt, umso klarer wird mir auf einmal: Es geht bald wieder los! Das Stillen, der wenige Schlaf, das ständige Babytragen, weil es nicht abgelegt werden will. Es geht alles wieder von vorne los. Da wird mir auf einmal klar, wie bequem es auch geworden ist: Meine Kinder schlafen durch, ziehen sich alleine an und können sich (meistens) alleine beschäftigen. Und nun wird alles noch mal auf 0 gestellt! Weiterlesen

Unsere Babyausstattung nimmt Formen an: Die Babywiege Lool von Amazonas ist eingezogen

*Werbung

Noch vier Wochen bis zum Stichtag! Und so langsam wird mir bewusst, was da auf uns zukommt. Wir werden zum dritten Mal Eltern! Und zwar ganz schön bald. Es könnte auch mit guter Wahrscheinlichkeit in zwei Wochen soweit sein! Nun müssen wir uns in Sachen Babyausstattung doch etwas sputen, denn natürlich ist nicht mehr alles von unseren Jungs einsatzbereit oder war damals auch nur geliehen. Nach und nach ziehen hier viele neue Babysachen ein – so wie der neueste Zuwachs: Die stylische Babywiege Lool von Amazonas. Sie wartet jetzt hier zusammen mit den beiden Jungs auf das Schwesterchen.

Weiterlesen

Mein neues Buch ist da! Ein Erziehungsratgeber zum Thema „Wenn das zweite Kind kommt“

Heute ist ein besonderer Tag. Denn ein Baby von mir kommt auf die Welt. Quasi im übertragenen Sinne. Nein, noch nicht das echte Baby, das hat noch vier Wochen Zeit. Aber etwas, was mir sehr am Herzen liegt: Mein neues Buch ist da! Es heißt „Willkommen Geschwisterchen: Entspannte Eltern und glückliche Kinder“ und ist im Trias Verlag erschienen. Worum es geht? Rund um das Thema „Wenn das zweite Kind kommt„. Und das Besondere: Es ist nicht nur ein Buch, das beschreibt, wie man sein großes Kind auf das Baby vorbereitet, sondern es ist ein Begleiter für alle offenen Fragen in den ersten Jahren mit zwei Kindern. Denn je älter die Kinder werden, umso spaßiger wird ja das Ganze. Was noch besonders ist an dem Buch? Es ist undogmatisch, ohne erhobenen Zeigefinger und voll mit Praxistipps von anderen Eltern.

Weiterlesen

Drei Kindern gerecht werden – Gedanken vor der Geburt

Nun sind es tatsächlich nur noch fünf Wochen bis zum Stichtag. Und, obwohl ich bisher ziemlich optimistisch war, dass sich alles eingroovt, so mit drei Kindern, und meine Erfahrungen mit meinen beiden Söhnen auch gezeigt haben „Man wächst mit seinen Aufgaben“, kommen nun kurz vor dem Entbindungstermin dann doch die Gedanken, die wohl jede werdende Mehrfachmutter kennt: Werde ich drei Kindern gerecht werden? Wie schaffe ich es, alle Bedürfnisse von allen Kindern unter einen Hut zu bringen? Ich kann mich ja schlecht zerreißen – und hatte ich vor der Geburt des Kleinen noch den Gedanken „ich kann mich ja nicht zweiteilen„, kreist in meinem Kopf diesmal der Gedanke „ich kann mich ja nicht dreiteilen“.

Weiterlesen

Endspurt! Schwangerschaftsupdate SSW 34

Und schwupps hat auch schon der Mutterschutz begonnen. 35. Woche und ich frag mich im Rückblick: Wo sind die letzten Wochen geblieben? Wurde nicht gerade erst mein Großer eingeschult? Und jetzt hat er schon wieder Herbstferien! Waren wir nicht gerade erst noch im T-Shirt spazieren? Und jetzt färben sich auf einmal die Blätter bunt. Habe ich nicht gerade erst meine Schwangerschaft verkündet? Und jetzt bin ich schon in SSW34, hatte das Vorgespräch mit meiner Belegärztin für die Entbindung und blicke hinunter auf eine riesige Kugel, die mir so langsam jede Sitz- und Liegeposition ungemütlich macht.

Weiterlesen

10 Sätze, mit denen Du Schwangere auf die Palme bringst

Es gibt Dinge, die will man als Schwangere gar nicht hören. Die will man so nicht erleben und die findet man auch gar nicht lustig. Wenn Ihr also eine Schwangere mal so richtig auf die Palme bringen wollt (ich könnte jetzt auch sagen „zum Platzen“, aber das hört sich so nach geplatzter Fruchtblase an und das wollen wir ja nun auch nicht), dann lasst einfach einen dieser galanten Sätze fallen.

Weiterlesen

Die erste Babyausstattung ist da – mit Rabattcode

*Werbung und Gewinnspiel

Ah, endlich wieder Babyklamotten shoppen! Nach zwei Jungs wird es bei uns ja nun ein Mädchen und ich kann so richtig zuschlagen 🙂 Auf einmal eröffnen sich ganz andere Welten. Auf dem Flohmarkt war ich schon, aber unser Baby Nr. 3 soll auch neue Kleidung bekommen. Und bei Babykleidung achte ich gerne auf Öko-Qualität – denn im Gegensatz zu Flohmarktkleidung ist die Babykleidung ja noch nicht x-mal gewaschen und ich will sicher sein, dass keine Schadstoffe an Babys Haut kommen. Umso mehr freute ich mich, als ich in Blitzis Storchennest bestellen durfte – denn dort gibt es nicht nur Bio-Babykleidung, diese ist auch noch fair produziert. Was ich mir dort ausgesucht habe, werde ich Euch einmal verraten und das Beste: Mit dem Rabattcode verlosungmamablog können meinen Leserinnen 10 Prozent bei der Bestellung sparen! Näheres dazu im folgenden Text:

Weiterlesen

Schwangerschaftsupdate SSW26: Wachsender Bauch, Zuckertest und erste Zipperlein

Meinen Bauchumfang kann ich Euch leider nicht verraten, denn ich habe ihn lange nicht gemessen: Aber der Bauch ist riesig! Die Kleine strampelt munter und in den komischten Momenten – ich hoffe, das lässt jetzt keine Rückschlüsse auf ihren späteren Schlafrhythmus zu… Mittlerweile bin ich in der 27. Woche und frage mich, wie bei den letzten beiden Schwangerschaften: Wo bleibt die Zeit? Wollte ich diese dritte Schwangerschaft nicht mehr genießen? Ich genieße sie ja auch – allerdings vergeht alles wie im Zeitraffer, vor allem, weil meine zwei Jungs jetzt beide Kindergartenferien haben und ich grad drei Wochen lang den Spagat Homeoffice mit Kindern hinlegen. Was es sonst noch so an Schwangerschaftsnews gibt und was aus den Ringelröteln wurde, habe ich mal im Schwangerschaftsupdate für die SSW26 zusammengefasst.  Weiterlesen