Mein neues Buch ist da! Ein Erziehungsratgeber zum Thema „Wenn das zweite Kind kommt“

Heute ist ein besonderer Tag. Denn ein Baby von mir kommt auf die Welt. Quasi im übertragenen Sinne. Nein, noch nicht das echte Baby, das hat noch vier Wochen Zeit. Aber etwas, was mir sehr am Herzen liegt: Mein neues Buch ist da! Es heißt „Willkommen Geschwisterchen: Entspannte Eltern und glückliche Kinder“ und ist im Trias Verlag erschienen. Worum es geht? Rund um das Thema „Wenn das zweite Kind kommt„. Und das Besondere: Es ist nicht nur ein Buch, das beschreibt, wie man sein großes Kind auf das Baby vorbereitet, sondern es ist ein Begleiter für alle offenen Fragen in den ersten Jahren mit zwei Kindern. Denn je älter die Kinder werden, umso spaßiger wird ja das Ganze. Was noch besonders ist an dem Buch? Es ist undogmatisch, ohne erhobenen Zeigefinger und voll mit Praxistipps von anderen Eltern.

Mir war es von Anfang an wichtig, dass es in diesem Erziehungsratgeber zum Thema „Das Geschwisterkind kommt“ nicht nur um die Vorbereitung auf das Leben zu Viert geht – sondern, dass es ein Begleitbuch für die ersten Jahre wird. Denn ich habe mich damals, als ich auf meinen Kleinen wartete, über viele Bücher und Artikel geärgert, die sich nur mit der Vorbereitung auf das Leben zu Viert beschäftigten – dabei kommen gerade in den ersten Jahren so viele offene Fragen dazu. Heute weiß ich: So richtig sportlich wird es mit zwei Kindern erst, wenn das jüngere Kind selbständig wird, in die Trotzphase kommt und dann die Themen wie Eifersucht und Geschwisterstreit erst so richtig losgehen!

Undogmatisch und ohne erhobenen Zeigefinger – dafür praxisnah

Deshalb geht es in „Willkommen Geschwisterchen: Entspannte Eltern und glückliche Kinder“ (Affiliate Link) nicht nur um Themen wie „Das große Kind vorbereiten“ oder „Eingrooven – die ersten Wochen zu Viert.“ Es geht auch um Fragen wie: Welcher Altersabstand hat welche Vor- und Nachteile? Oder: Was tun bei Geschwisterstreit? Wie kann ich Eifersucht vorbeugen oder zumindest besser damit umgehen? Was antworte ich auf die Frage „Wen hast Du lieber, Mama?“ Was mache ich, wenn mich meine Gefühle zerreißen, ich das Gefühl habe, beiden Kindern nicht gerecht zu werden? Und genauso geht es darum, wie man aus Geschwistern Freunde statt Rivalen macht, wie man ein gemeinsames Kinderzimmer gestaltet, ob die Kinder in eine gemeinsame Kindergartengruppe sollten. Und auch das Elternleben kommt nicht zu kurz – denn eines ist klar: Man hat ja nicht mehr Zeit! Aber mehr zu tun! Wie kommt das Paarleben nicht zu kurz? Und wie komme ich als Mutter nicht zu kurz? Und wie bringt man zwei Kinder, Job und Haushalt unter einen Hut?

Erziehungsratgeber zum Thema zweites Kind von ganznormalemama

Dieses Foto hat mein Sohn gemacht – das war, als ich frisch die Buchlieferung ausgepackt habe: Mein neues Buch ist da!

Ihr seht: Ich habe ziemlich umfassend recherchiert (als  Journalistin ist das ja auch mein Job, denn ich sehr mag). Und in meinen eigenen Erfahrungen gekramt. Und es hat Spaß gebracht! Denn dazu habe ich noch viele, viele Eltern befragt. Wie es denn bei ihnen war. Was ihre Geheimtipps sind. Denn eines weiß ich aus eigener Erfahrung: Wenn man weiß, dass es anderen genauso geht, man nicht alleine dasteht mit seinen Fragen und Problemen – dann kann man vieles gleich viel leichter ertragen. Kennt  Ihr, oder?

Und so kommen in „Willkommen Geschwisterchen: Entspannte Eltern und glückliche Kinder“ nicht nur ich zu Wort sondern auch viele andere Mütter und Väter. Denn eines ist mir wichtig – wie auch hier auf dem Blog: Es gibt nie DEN einen Weg, das einzig Richtige. Es gibt viele Lösungen und viele Wege – und wir müssen uns das raussuchen, was für uns, unsere Familie und Situation das Beste ist. Wer meinen Blog schon länger liest, weiß, dass ich Dogmen nicht mag und ebenso wenig erhobene Zeigefinger – und das war mir auch beim Schreiben des Buches wichtig.

Buchtipp Erziehungsratgeber zweites Kind.

Wie wird aus zwei Kindern ein echtes Team?

Tipps rund ums Thema „Zweites Kind“

Ich hoffe, das merkt man – genauso wie das Herzblut, was ich in dieses Buch gesteckt habe! Nach zwei Wirtschaftsbüchern nun also mein erster Erziehungsratgeber! Und soviel kann ich schon verraten: Im Frühjahr kommt noch ein weiterer Ratgeber für Mütter heraus (den ich in den letzten Monaten mit Babybauch geschrieben habe).

Nun bin ich erst einmal stolz auf dieses Buch und möchte Euch einen wichtigen Satz aus dem Buch mit auf den Weg geben: Wenn das zweite  Kind kommt, teilt man seine Mutterliebe nicht auf. Nein, sie wird einfach mehr. Denn unsere Mütterherzen haben viel Platz!

Zwei Kindern gerecht werden, Geschwisterstreit, Eifersucht unter Geschwistern vorbeugen. Buchtipp rund ums zweite Kind. #buchtipp #familie #geschwister

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mein neues Buch an Freundinnen oder Bekannte empfiehlt, die ihr zweites Kind erwarten oder bekommen haben – und genauso, wenn Ihr es kauft (direkt beim Verlag, im Internet oder am besten beim Buchhändler Eures Vertrauens – die bestellen Euch das auch innerhalb eines Tages!) und Euch anschaut – und noch viel mehr freue ich mich auf Euer Feedback, wenn Ihr meinen neuen Erziehungsratgeber gelesen habt! Schreibt mir, mailt mir, hinterlasst mir einen Kommentar, ich freue mich schon sehr und bin gespannt, wie das Buch bei Euch ankommt! Als Geschenk zum zweiten Baby eignet sich „Willkommen Geschwisterchen“ auch sehr gut, finde ich 🙂 Oder als Weihnachtsgeschenk – was meint Ihr?!

„Willkommen Geschwisterchen“ ist im Trias Verlag erschienen und kostet 14,99 Euro. 144 Seiten, 20 Abbildungen. ISBN 9783432104515

Willkommen bei der ganznormalenMama! Wollt Ihr  familienfreundliche Reisetipps? Oder kinderleichte Rezepte? Oder Lustiges, Nachdenkliches aus dem Mamaalltag? Dann stöbert im Archiv und folgt mir auf Facebook, bei Instagram oder Pinterest – ich freue mich auf Euch!

Erziehungsratgeber zum Thema zweites Kind: Buchtipp für Eltern, . Geschwisterstereit, E Eifersucht, gemeinsames Kinderzimmer, zwei Kindern gerecht werden. #erziehung #familie #buchtipp #

11 Kommentare zu “Mein neues Buch ist da! Ein Erziehungsratgeber zum Thema „Wenn das zweite Kind kommt“

  1. Pingback: DoppelAward für Schwedenlicht Teil 3 – Schwedenlichter

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s