Umstandsmode, die gleichzeitig Stillkleidung ist: Mama mag es praktisch

*Werbung

Ich mag es gern praktisch. Und ich mag es nachhaltig. Umstandsmode nur für ein paar Monate kaufen und dann das schöne Kleid nicht mehr anziehen können? Das finde ich ziemlich schade! Geht es Euch auch so? Zumal die dritte Schwangerschaft wahrscheinlich meine letzte sein wird und ich das schicke Umstandskleid also nicht noch einmal aufheben kann. Umso besser finde ich Umstandsmode, die gleichzeitig auch für die Stillzeit taugt und eventuell sogar noch über die Stillzeit hinaus. Und genau so etwas habe ich bei Bellybutton gefunden! Wieso ich diese Umstandsmode, die gleichzeitig Stillkleidung ist, so praktisch finde, möchte ich Euch einmal erzählen – denn sie ist nicht nur funktionell, sondern auch noch bequem und schick. Besser geht kaum, oder?! Bei Bellybutton auf der Webseite gibt es nämlich die Rubrik „Mit und ohne Bauch“ – also Kleidung, die man während der Schwangerschaft als Umstandsmode anziehen kann und auch nach der Schwangerschaft bequem weitertragen kann. Eine clevere und nachhaltige Idee! Zum Beispiel mein absolutes Lieblingskleid, ein weich fallendes, nachtblaues, superbequemes und dennoch elegantes Umstandskleid aus Viskose, das man nach der Schwangerschaft dank des gewickelten Ausschnitts auch noch zum Stillen anziehen kann. Ich gestehe: Es war Liebe auf den ersten Blick! Ich mag die Farbe dieses Umstandskleides unglaublich gerne, den weich fallenden Schnitt und den toll geschnittenen Ausschnitt, der das Dekollete so schön betont. Ich bin mir sicher: Dieses Kleid werde ich auch nach der Schwangerschaft noch gerne weitertragen! Es wäre sonst auch echt schade darum gewesen.

Bellybutton Umstandsmode: Umstandskleid, das gleichzeitig Stillkleid ist

Liebe auf den ersten Blick ist dieses Umstandskleid von Bellybutton, dass man dank des raffinierten Ausschnitts auch als Stillkleid tragen kann.

Auch nach der Schwangerschaft noch als Stillkleidung tragbar

Und weil mir dieses Nachtblau so gut gefiel, habe ich gleich noch einen Umstands- und Stillpyjama in derselben Farbe dazu bestellt. Der Stillpyjama ist ebenfalls aus Viskosejersey, superbequem – was für einen Schlafanzug einfach das Wichtigste ist! In der Schwangerschaft wächst der Bauch einfach mit – und in der Stillzeit macht der Ausschnitt das nächtliche Stillen ganz einfach. Und ich muss zugeben: Ich trage den Pyjama manchmal auch noch nach dem Frühstück an gemütlich-faulen Sonntagen, einfach, weil er so bequem ist!

Und von diesen gemütlich-faulen Sonntagen gibt es gerade im Winter viele, bei Euch auch?

Stilvolle Umstandsmode und Stillmode von Bellbybutton

Richtig bequem und clever finde ich auch diesen Sweater mit Kapuze, den man mit Babybauch als Umstandspulli anziehen kann – und nach der Geburt ganz einfach zum Stillen anziehen kann, denn er ist zweigeteilt und man kann den oberen Teil einfach hochheben und das Baby anlegen. Dazu ist dieser Umstands- und Stillpulli einfach superbequem und von Innen richtig schön flauschig. Genau das Richtige für die Stillzeit im Winter, wenn ich mir dann mit meinen beiden Jungs und dem Baby in der Adventszeit auf dem Sofa gemütlich mache!

Auf der Bellybutton-Webseite findet Ihr noch mehr schöne Umstandsmode und Stillkleidung – und zwar richtig stilvoll-elegante Schwangerschaftsmode genauso wie superbequeme. Meistens ist es beides, denn Bequemlichkeit ist bei Umstandsmode einfach ziemlich wichtig, finde ich! Ich bin schon dabei, mich nach Stillmode fürs Frühjahr umzuschauen – denn der Frühling kommt schneller als man denkt. Und dann bin ich auch wieder mehr draußen unterwegs.

Und auch wenn ich beim dritten Kind echt hart im Nehmen bin, im Restaurant will man sich ja nicht völlig entblößen beim Stillen und ist froh über funktionelle und gleichzeitig schicke Stillkleidung, oder?!

WErbung - Praktisch: Umstandsmode, die gleichzeitig auch Stillkleidung ist und so nicht nur in der Schwangerschaft sondern auch nach der Geburt zum Stillen angezogen werden kann von Bellybutton. #schwangerschaft #stillen #baby

*Dieser Text ist mit Werbung gekennzeichnet, das Bellybutton mir diese Kleidung kostenlos zur Verfügung gestellt hat. Ihr könnt Euch aber sicher sein, dass meine Meinung dadurch nicht beeinflusst wird, denn ich wähle meine Kooperationen  mit Bedacht aus und schreibe nur über Dinge, die zu mir, meinem Blog und Euch Leserinnen passen!

Willkommen bei der ganznormalenMama! Wollt Ihr  familienfreundliche Reisetipps? Oder kinderleichte Rezepte? Oder Lustiges, Nachdenkliches aus dem Mamaalltag? Dann stöbert im Archiv und folgt mir auf Facebook, bei Instagram oder Pinterest – ich freue mich auf Euch!

Und wusste Ihr, dass mein neues Buch „Willkommen Geschwisterchen: Entspannte Eltern und glückliche Kinder auf dem Markt ist!? Ein undogmatischer Erziehungsratgeber zum Thema „Zweites Kind“ – humorvoll und praxisorientiert. Ihr könnt es jetzt bestellen oder im Buchhandel kaufen!

 

 

 

 

 

 

2 Kommentare zu “Umstandsmode, die gleichzeitig Stillkleidung ist: Mama mag es praktisch

  1. Wenn es jetzt auch reine Stillkleidung geben würde, wäre das super.
    Ich musste 6 Wochen nach der Geburt zu einer Hochzeit und hab verzweifelt nach Stillkleidung ohne Platz für Babybauch gesucht. Der Bauch war ja nicht mehr da, aber der kleine Mann wollte gestillt werden.

    Gefällt mir

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s