Weil Kinder sich ihre Helden am liebsten selbst bauen – mit großer Lego-Verlosung!

*Werbung und Gewinnspiel

Was wäre die Welt ohne Helden! Die furchtlos die ganze Welt retten – oder einfach nur mit einer guten Tag das Leben lebenswerter machen. Ich hatte ja mal eine Kinderbuchautorin interviewt, welche Art von Helden Kinder brauchen: Und ja, Kinder  brauchen Helden! Und am liebsten schlüpfen sie selbst in diese Heldenrolle. Denn Kinder wissen es eigentlich besser als wir Erwachsenen: Die wahren Heldentaten sind die vielen kleinen Dinge im Alltag, mit denen wir die Welt ein bisschen besser machen. Und damit Kinder im Spiel in ihre Heldenrollen schlüpfen können, brauchen sie keine furchterregenden Plastikmonster – sondern bauen sich ihre Welten am liebsten selbst. Zum Beispiel mit Legos! Ich liebe diese bunten Steine einfach, die hunderttausenden Möglichkeiten, immer wieder Neues aus ihnen zu bauen. Schon als Kind habe ich es geliebt und tagelang ganze Städte aus Lego gebaut. Und auch, wenn meine Kinder das freie Bauen am liebsten mögen – ab und zu bauen sie auch gern nach Anleitung und lieben dabei besonders alles, was Räder hat. So wie die neue Gebirgspolizei-Lego-Sets, die es von Lego City neu auf dem Markt gibt. Und das Beste: Eines dieser Lego City Sets könnt Ihr gewinnen!

Weiterlesen

Das neue Lieblingsspielzeug unserer Babymaus – mit Verlosung

*Werbung und Verlosung

Unsere Babymaus hat einen Freund. Ein Glühwürmchen namens Freddie. Freddie kann hupen, knistern und rasseln ist zudem so schön kunterbunt. Und bunt findet unser Baby super, Knistern sowieso. Wenn dann so ein knisterndes Glühwürmchen auch einen Ring zum Festhalten dran hat und sie sich im Greifen üben kann, umso besser. Gestatten? Das ist Freddie, das Glühwürmchen von Lamaze – und Ihr könnt es gewinnen!   Weiterlesen

Für Euch getestet: Abwechslung beim Abendessen (Anzeige mit Verlosung)

*Werbung und Gewinnspiel

Ich koche liebend gerne. Und wie mein Mann sagt, meist auch recht gut. Meine Söhne sind da manchmal anderer Meinung. Ich koche auch gerne aufwändiger, saisonal und mit frischen Zutaten. Das findet der Mann dann meistens sehr gut, die Kinder weniger. Wenn es nach denen ginge, sind Fischstäbchen mit Kartoffelbrei (und Ketchup!) das Nonplusultra, Senfeier finden sie auch super. Der Gatte hingegen schätzt dann eher selbstgemachte Semmelknödel mit Pilzragout. Alle an den Tisch bekomme ich mit Pizza. Am liebsten selbstgemacht. Aber… ach, die liebe Zeit! Die steht einem ja nur begrenzt zur Verfügung. Und es gibt so Tage – also im Familienalltag mit drei Kindern ziemlich viele dieser Tage – da kommt man einfach zu nix. Und bei aller Liebe zum Kochen: An diesen Tagen fehlt mir abends die Energie, noch Gemüse zu schnibbeln und raffinierte Soßen zu zaubern (die dann eh nur der Gatte isst). An solchen Tagen gibt es dann auch mal Tiefkühlpizza. Oder einfach nur Brot. Oder neuerdings eine Kombination aus beidem. Denn ich durfte die neue Steinofen BäckerKruste von Wagner Pizza testen (und habe auch gleich eine Verlosung für Euch organisiert).

Weiterlesen

Verlosung: Gewinnt einen Schulranzen Campus UP von Scooli mit dem Design Eurer Wahl

*Werbung und Verlosung

Sind bei Euch auch schon die ersten Ranzenpartys angekündigt? Denn so langsam wird es Zeit, sich nach dem Schulranzen fürs Schulkind umzuschauen. Ich erinnere mich noch gut an letztes Jahr um diese Zeit, als wir unseren Großen mit einem Schulranzen ausgestattet haben. Kam er mir auf einmal groß vor mit seinem Schulranzen auf dem Rücken! Da wurde mir erst richtig bewusst: Mein Kind ist bald ein Schulkind und ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Nun hat mein Sohn schon das erste Schulhalbjahr hinter sich und liest uns abends Bücher vor – die Zeit rast! Und genau, weil sie so rast, solltet Ihr rechtzeitig an den Schulranzenkauf denken! Oder Ihr gewinnt einfach einen – denn ich darf an Euch einen Schulranzen von Scooli (inklusive Federtasche, Schlampermäppchen, Turnbeutel und Portemonnaie) verlosen! Das Design kann sich der Gewinner übrigens selbst aussuchen.

Weiterlesen

Spiele-Tipp: Spinnengift und Krötenschleim (mit Verlosung)

*Werbung und Verlosung

Als mein Großer den Namen des Spiels las, leuchteten seine Augen. Noch ehe wir die Spielanleitung gelesen hatten, war ihm klar: Das muss ein Superspiel sein. „Spinnengift und Krötenschleim„. Und dann noch Hexen und Ungeheuer – die besten Zutaten für ein gutes Gesellschaftsspiel! Um Zutaten geht es auch in diesem Spiel aus dem Kosmos Verlag, das wir zum Testen erhalten haben. Um Zutaten für einen Zaubertrank. Hat man genug Zutaten gefunden, zaubert man ein Ungeheuer aus dem Hexenkessel. Hört sich vielversprechend an, oder? Soweit die Kurzzusammenfassung unseres neuen Lieblingsspiels – das Ihr übrigens auch gewinnen könnt!

Weiterlesen

Ein Beistellbett, in das die Babys länger als 6 Monate passen? Wie ich bei tausendkind fündig wurde

*Werbung

Ich bin ein großer Familienbett-Fan – aber solange das Baby noch so klein und zart ist, ist es mir lieber, wenn das Baby nicht zwischen uns im Bett liegt. Aber trotzdem will ich es so dicht wie möglich bei mir haben und zum Stillen nicht ständig ein Baby über eine Bettreling heben. Deshalb finde ich Beistellbetten, bzw Balkonbettchen, auch so perfekt. Quasi eine Bettverbreiterung, die das Baby dennoch schützt – vor dem Draufrollen oder dem versehentlichen Zudecken mit der eigenen Decke. Bei den beiden  Jungs hatten wir immer den Klassiker Babybay ausgeliehen, doch diesmal war das zeitlich nicht möglich. Und außerdem störte mich, dass die Babybay wie auch die meisten Beistellbetten so klein ist, dass sie nach spätestens sechs Monaten zu klein fürs Baby ist. Bei meinen großen Jungs sogar noch früher. Deshalb suchte ich diesmal nach einer Alternative zu herkömmlichen Balkonbetten und wurde schließlich bei tausendkind fündig.

Weiterlesen

Ganz entspannt mit unserer neuen Babywippe von BabyBjörn – mit Verlosung

*Werbung und Verlosung

Kennt Ihr das auch? Das Baby lässt sich nicht ablegen? Will immer auf dem Arm sein – und schläft dort auch gerne mal ein. Und wenn man sich dann doch traut, das Baby einmal abzulegen (weil die Blase drückt oder der Arm eingeschlafen ist), dann rabääääh gehen die Augen auf und das Baby ist wieder wach. Ich hatte dieses Phänomen schon wieder total vergessen. Jetzt, wo unsere kleine Babymaus da ist, werde ich wieder daran erinnert, wie das so ist… wenn man den ganzen Tag das Baby mit sich herumschleppt. Einerseits wunderschön, dieses kleine Wunder im Arm zu haben und diesen Neugeborenenduft einzusaugen – andererseits irgendwann auch etwas… unbequem. Und man will ja auch  mal kochen. Oder mit zwei Händen und so richtig mit Messer und Gabel essen (wie echte Erwachsene das so tun). Die Lösung: Die neue Babywippe Bliss von BabyBjörn. Wieso sie uns so gut gefällt – und am wichtigsten: Wieso sie auch dem Baby so gut gefällt? Lest selbst! Und das Beste: IHR könnt eine Babywippe Bliss von BabyBjörn gewinnen!

Weiterlesen

Blogger-Adventskalender-Buchverlosung: Leseanfängerbuch für Tierfreunde gewinnen

Ich freue mich, dass ich heute das 11. Türchen am Blogger-Adventskalender des Buchverlags Kempen bin! Bei 24 verschiedenen Bloggern gibt es jeden Tag unter dem #leseadvent2017 ein Buch aus dem BVK-Verlag zu gewinnen. Und bei mir könnt Ihr heute ein Leseanfängerbuch für kleine Tierfreunde gewinnen, denn ich darf ein Exemplar von „Toni und Schnuffel“ verlosen. Worum es geht, wie Ihr in den Lostopf kommt und bei wem sich morgen ein Türchen öffnet? Lest selbst:  Weiterlesen

Adventsverlosung: Zwei Lego-Sets zu gewinnen

*Werbung und Verlosung

Weihnachten ohne Lego? Das gibt es für mich irgendwie nicht. Schon als Kind gehörte Lego für mich einfach dazu. Und seit meine Kinder erst im Duplo-Alter und nun im Lego-Alter sind, gehören Legobausets einfach unter den Tannenbaum! Ist es bei Euch auch so? Ich muss gestehen: Es bringt auch mir immer wieder Spaß, aus Lego kreative Sachen zu bauen. Wir haben haufenweise Legosteine, die ich teilweise schon als Kind hatte, und bauen ganze Städte, Häuser oder verrückte Fahrzeuge. Aber wenn es dann mal einen Bausatz gibt, dann ist es etwas Besonderes, was meine Jungs sehr mögen. Zwei tolle Lego-Bausätze darf ich heute an Euch verlosen! Einen Lego Juniors Easy to build Bausatz ab vier Jahren und einen Lego City Bausatz ab sechs Jahren.

Weiterlesen

Geschenktipp für Kindergartenkinder: ein ferngesteuertes Auto von Little Tikes (mit Verlosung!)

*Werbung und Verlosung*

Weihnachten nähert sich in großen Schritten – und Hand aufs Herz: Habt  Ihr schon alle Weihnachtsgeschenke? Oder habt Ihr noch gar nicht angefangen? Ich möchte Euch heute einen Geschenktipp für Kindergartenkinder vorstellen: ein ferngesteuertes Auto, extra für Kinder ab drei. Und dieses ferngesteuerte Auto fährt nicht einfach nur geradeaus und in Kurven – es kann sogar in einen Loopingreifen gesetzt werden und bewegt diesen dann durch die Gegend. Was man mit diesem Auto von Little Tikes namens Tire Twister alles anstellen kann, werde ich Euch mal genauer erklären. Und es kommt noch besser: Ein ferngesteuertes Little Tike Tire Twister – Auto samt Reifen kann ich an Euch verlosen!  Weiterlesen