Der letzte Kindergartentag – bald ist mein Sohn ein Schulkind

Obwohl ich das Datum schon lange kannte, war der Tag dann irgendwie doch urplötzlich da: Der letzte Kindergartentag. Am Freitag stand er an. Nach drei Jahren war mein Großer nun kein Kindergartenkind mehr. Nach drei  Jahren hieß es für ihn: Abschied nehmen. Klar, Kinder werden jeden Tag größer. Und sie lernen ständig dazu. Aber solche Meilensteine zeigen einem doch immer wieder, wie schnell das alles geht. Und vor allem wird sich nun eine Menge ändern. Denn Schule ist nun mal nicht dasselbe wie der Kindergarten. Für uns als Familie wird sich einiges ändern – und für meinen Sohn sowieso.

Weiterlesen

Der Schulranzen von Ergobag – unsere Erfahrungen beim Schulranzenkauf

*Werbung und Verlosung

Kinder, wie die Zeit vergeht! Eben war er noch in meinem Bauch und im Sommer kommt er schon zur Schule! Mein Großer wird demnächst sechs und ist damit schon ein Vorschulkind. Wahnsinn, oder?! Neben der richtigen Grundschule haben wir nun auch schon einen elementaren Teil der Ausstattung für die Einschulung gefunden: den Schulranzen. Ich sage Euch: Wenn Euer Kind, was eben noch ein Baby war, zum ersten Mal mit seinem Schulranzen auf dem Rücken vor Euch steht, dann werdet Ihr wirklich sentimental! Wir haben uns beim ersten Schulranzen für ein Modell von ergobag entschieden. Das sind die Schulrucksäcke, die ein Gurtsystem wie ein guter Wanderrucksack haben und somit besonders ergonomisch sind. Wieso uns dieser Schulranzen so gut gefällt, was unsere Erfahrungen mit dem Ergobag Schulrucksack waren und was man beim Schulranzenkauf beachten muss, das möchte ich Euch einmal genauer erklären – und zu gewinnen gibt es auch noch etwas (nicht nur für Schulkinder!).

Weiterlesen

Buchtipp und Interview: Zeit für eine jungengerechte Erziehung?

Gender, Gleichberechtigung, Chancengleichheit: Die Worte beherrschen die aktuellen Diskussionen – besonders in der Bildungspolitik. Jahrelang ging es darum, Mädchen zu fördern. Nun haben die Mädchen die Jungs in Sachen Noten und Abschlüsse überholt. Und was sagen die neuesten Studien: Jungs sind die Bildungsverlierer! Aber wieso? Weil die Schule nicht jungengerecht ist? Gibt es überhaupt Unterschiede zwischen Juns und Mädchen? Ein vieldiskutiertes, spannendes Thema – für mich als Jungsmama ganz besonders. Deshalb habe ich mich gefreut, das Buch Artgerechte Haltung: Es ist Zeit für eine jungengerechte Erziehung zu lesen und dazu die Autorin Birgit Gegier Steiner zu interviewen, wie denn ihrer Meinung nach so eine jungengerechte Erziehung und Schule aussieht und was sich im Unterricht ändern muss.

SONY DSC

Weiterlesen