Babyausstattung: Was braucht man wirklich?

*Werbung

Man sollte meinen, wenn man zum dritten Mal schwanger ist, weiß man alles in Sachen Babyausstattung. Und hat auch schon alles. Beides muss ich an dieser Stelle aber verneinen. Ich weiß zwar, was wir bei den letzten beiden Babys falsch gemacht haben – beziehungsweise wie viel überflüssige Dinge wir in Sachen Babyausstattung gekauft haben. Aber ich stelle immer wieder fest, dass es tatsächlich vieles gibt, was das Familienleben leichter macht. Und was das „alles haben“ betrifft: Vieles ist abhanden gekommen oder kaputt gegangen. Voreilig verkauft worden. Oder ausgeliehen und dann in Vergessenheit geraten. Also muss ich gestehen: Ich schaue mich jetzt schon um, was wir noch alles brauchen könnten… und wie das so ist, ist man als Mutter ja froh über jeden gut strukturierten Ratgeber oder Guide, der einen so ein bisschen an die Hand nimmt. So wie diesen Guide zur Babyerstausstattung von Zalando, den ich mir damals vor mehr als sechs Jahren beim ersten Baby gewünscht hätte. Und darauf tauchen auch die Dinge auf, die bei mir auf keinen Fall hätten fehlen dürfen!

Weiterlesen

Der Kindergartenrucksack, ein tierisch guter Freund

*Werbung und Verlosung

Mein Kleiner wechselte ja im August von der Tagesmutter zum Kindergarten. Und damit begann die Ära des Pausenbrotschmierens für mich. Klar, dass er nun auch einen richtigen Kindergartenrucksack brauchte. Für seine Brotdose und was man als kleiner Mann sonst noch so an Schätzen mit sich herumschleppt. Wir fanden einen ganz besonders süßen Kinderucksack für ihn, um den ihn sein großer Bruder sehr beneidet: der Elefant Elias von Affenzahn. Bei Affenzahn gibt es nämlich kleine Freunde, große Freunde und alle sehr tierisch… tierisch gut. Und es wird noch tierischer: Einen Affenzahn-Kindergartenrucksack verlose ich an Euch!

foto-3-7

Ist das nicht ein supersüßer Kindergartenrucksack?

Weiterlesen