Originelle Weihnachtspost: Mit individuell gestalteten Briefmarken und Postkarten der Deutschen Post

*Werbung

Dieses Jahr bereite ich ja tatsächlich viele Weihnachtsdinge etwas früher vor. Denn wer weiß,  zu wie viel ich im Wochenbett tatsächlich komme. War ich bisher in Sachen Geschenkekaufen und Weihnachtspost schreiben eher der Lastminute-Typ, habe ich es dieses Jahr geschafft, mich früher dranzusetzen. Und für die Weihnachtspost und Weihnachtskarten habe ich dieses Jahr etwas Besonderes gemacht: Ich habe mir auf der Webseite der Deutschen Post individuelle Briefmarken gestaltet! Die zieren jetzt die Briefumschläge für meine geschäftliche und private Weihnachtspost. Dazu habe ich mir auch noch einige Weihnachtskarten selbst gestaltet, die man schon vorfrankiert  – mit einer ebenfalls selbst gestalteten Briefmarke! – erhält. Wie das mit der individuell gestalteten Briefmarke funktioniert und wie sich meine Weihnachtspost dieses Jahr auf den Weg macht? Lest selbst! Weiterlesen

Geschenktipp und Gewinnspiel: Flotti Karotti, unser allerliebstes Lieblingsspiel

*Werbung und Verlosung

Weihnachten nähert sich und habe heute einen richtig tollen Geschenktipp für Euch! Nämlich unser Lieblingsspiel, was wir zurzeit fast täglich (mehrmals!) spielen und das seit einem Monat: Flotti Karotti von Ravensburger, nicht zu verwechseln mit dem Klassiker Lotti Karotti– denn das Bewegungsspiel Flotti Karotti ist NOCH besser. Kennt Ihr die springende und singende Karotte? Macht richtig gute Laune, dazu kommt richtig viel Bewegung und wenn das Spiel vorbei ist, folgt ein einstimmiges: „Nochmaaaaal!“ Was wir an diesem Spiel so klasse finden? Erzähle ich Euch gern. Und das Beste: Ein Flotti-Karotti-Spiel verlose ich an Euch! Und nicht nur das: Zu dem Spiel gibt es noch zwei tolle Puzzle dazu!

Weiterlesen

Buchtipp und Gewinnspiel: Personalisiertes Kinderbuch

Anzeige

Wir durften das personalisierte Buch „Ach, Du Schreck, mein Name ist weg!“ testen. Eine niedliche Idee, in der das Kind quasi die Hauptrolle spielt und auf die Suche der Buchstaben seines Namens geht. Fantasievoll, süß illustriert und das Beste: Ihr könnt so ein Buch gewinnen! Ich kannte personalisierte Bücher noch aus meiner Kindheit: Da wurde dann einfach der eigenen Vorname als Protagonistenname in eine Geschichte eingesetzt. Wenn das ein wirklich gut gemachtes Buch war, hatte der Protagonist dann noch dieselbe Haarfarbe oder wohnte zufällig genau in demselben Kuhkaff wie man selbst. Hört sich simpel an – ich weiß aber noch genau, dass ich total begeistert war und echt stolz darauf war, die Hauptfigur in einem Buch zu sein! Heute sind solche Bücher aber noch raffinierter…

Ach Du Schreck mein Name ist weg, personalisiertes Buch, Buchtipp, Kinderbuch

Personalisiert heißt in diesem Fall: individuell auf den Namen zugeschnitten.

Weiterlesen