Ganz entspannt mit unserer neuen Babywippe von BabyBjörn – mit Verlosung

*Werbung und Verlosung

Kennt Ihr das auch? Das Baby lässt sich nicht ablegen? Will immer auf dem Arm sein – und schläft dort auch gerne mal ein. Und wenn man sich dann doch traut, das Baby einmal abzulegen (weil die Blase drückt oder der Arm eingeschlafen ist), dann rabääääh gehen die Augen auf und das Baby ist wieder wach. Ich hatte dieses Phänomen schon wieder total vergessen. Jetzt, wo unsere kleine Babymaus da ist, werde ich wieder daran erinnert, wie das so ist… wenn man den ganzen Tag das Baby mit sich herumschleppt. Einerseits wunderschön, dieses kleine Wunder im Arm zu haben und diesen Neugeborenenduft einzusaugen – andererseits irgendwann auch etwas… unbequem. Und man will ja auch  mal kochen. Oder mit zwei Händen und so richtig mit Messer und Gabel essen (wie echte Erwachsene das so tun). Die Lösung: Die neue Babywippe Bliss von BabyBjörn. Wieso sie uns so gut gefällt – und am wichtigsten: Wieso sie auch dem Baby so gut gefällt? Lest selbst! Und das Beste: IHR könnt eine Babywippe Bliss von BabyBjörn gewinnen!

Weiterlesen

Buchtipps zum Thema Kindergesundheit

Gerade, wenn die Kinder kleiner sind, macht man sich unglaublich viele Gedanken über ihre Gesundheit. Ist das Baby warm genug angezogen? Wieso niest es jetzt? Und dann kommen die ersten Infekte: Hört sich der Husten nicht ein wenig merkwürdig an? Was ist das für ein Ausschlag? Gerade in der Schnupfensaison hat man manchmal das Gefühl, als könnte man gleich sein Feldbett beim Kinderarzt aufschlagen, so oft schaut man in der Praxis vorbei – vor allem, wenn man zwei oder mehr Kinder hat, die sich immer schön abwechseln mit ihren Mandelentzündungen und der Bronchitis! Auch wenn Bücher keinen Kinderarzt ersetzen können, so können sie doch helfen, Symptome besser einzuordnen oder zuhause noch einmal Revue passieren zu lassen, was der Kinderarzt nun eigentlich zur Behandlung gesagt hat. Genauso können gute Bücher bei der Vorsorge helfen. Und zwei sehr empfehlenswerte Bücher über Kindergesundheit möchte ich Euch heute einmal vorstellen!

Weiterlesen

Ich muss nicht immer die Beste sein – wieso Perfektsein nicht zu meinen Prioritäten zählt

Letztens wurde ich gefragt, wie ich das alles eigentlich meister: Meinen Beruf, den Blog, die zwei Kinder, die Schwangerschaft und dann noch das neue Buch. Und wie ich es schaffe, dabei immer so entspannt zu sein und den Humor nicht zu verlieren. Wenn es so rüber kommt, ist es ja schön – aber glaubt mir, ich bin nicht immer entspannt! Und auch nicht immer so humorvoll, wie ich gerne hätte! Ich verliere oft genug die Nerven. Aber alles in allem find ich auch, dass ich das ganz gut meister. Wie ich das mache? Ich setze Prioritäten. Perfekt zu sein ist so eine Sache, die bei mir keine oberste Priorität hat. Ich muss nicht perfekt sein. Ich muss nicht immer die Beste sein. Hauptsache, ich bin gut  genug!  Weiterlesen

Meine Kinder schlafen nicht alleine ein – na und?! Plädoyer fürs Einschlafkuscheln

In letzter Zeit lese ich immer wieder Texte und Posts in sozialen Medien von Eltern, die sich fragen, wie sie ihre Kinder zum Alleine-Einschlafen bewegen können. „Hilfe, mein Kind schläft nicht alleine ein!“ oder „So helfen Sie Ihrem Baby alleine einzuschlafen“ oder „Ab welchem Alter sind Eure Kinder alleine eingeschlafen?“ Und manches Mal sind die Mütter richtiggehend verzweifelt, weil ich noch nicht mal einjähriges Baby nur mit Kuscheln und Körperkontakt einschläft. Wer sagt eigentlich, dass Babys und kleine Kinder alleine einschlafen müssen? Woher kommt der gefühlte Druck, die Kinder so schnell wie möglich ans alleine Einschlafen zu gewöhnen? Meine Kinder schlafen immer noch nicht alleine ein – na und? Auch wenn es mich manchmal nervt und ich auch das ein oder andere Mal gerne früher „Feierabend“ hätte – ich mag das Einschlafkuscheln. Und finde gar nichts Ungewöhnliches an diesem Einschlafritual. Weiterlesen

Für Euch getestet: Die neue Pflegeserie für sensible Kinderhaut von sebamed (mit Verlosung!)

*Werbung und Verlosung

Jetzt kommt wieder die Jahreszeit der dicken Pullis. Und der trockenen Heizungsluft. Und den Temperaturwechseln von Warm zu Kalt. Was im Klartext bedeutet: Es kommt die Zeit, die trockene Haut nicht so gerne mag. Also gar nicht mag. Mein Kleiner hat nämlich eine empfindliche, trockene Haut, die gerade jetzt in Herbst und Winter zu Reizungen neigt. Umso wichtiger ist mir da eine besonders milde Hautpflege, die die Haut beruhigt und nicht weiter reizt. Wir durften die neue Calendula-Pflegeserie von sebamed Baby und Kind  testen. Was uns daran gut gefiel, möchte ich Euch einmal berichten. Und es kommt noch besser: Ihr könnt ein Pflegeset dieser Ringelblumen-Serie  für sensible Haut gewinnen, bestehend aus Waschlotion, Pflegelotion, Pflegecreme und Wundcreme!

Weiterlesen

8 Dinge, an denen Du merkst, dass Dein Kind groß wird

Achja, sie werden so schnell groß. Ich weiß nicht, wie oft mir der Satz schon von älteren Damen entgegengeseufzt wurde. Und wie oft ich ihn schon insgeheim vor mich hingeseufzt habe. Wenn man Kinder hat, wird einem unweigerlich Tag für Tag der Spiegel vorgehalten, wie schnell die Zeit vergeht. Eben noch hat man sich über die ersten Krabbelversuche gefreut, da flitzt der Kleine auf einmal mit dem Laufrad auf und davon. Und ehe man sich versieht, leiht er sich den Autoschlüssel aus und braust mit der Familienkutsche los. Und immer wieder gibt es  Schlüsselmomente, in denen einem klar wird: Mein Kind wird groß!

Weiterlesen

Buchtipp: Filo Funkel – Mauseabenteuer für Kleine

Habt Ihr schon mal von der Maus Filo Funkel gehört? Filo Funkel ist keine normale Maus. Sondern eine ungewöhnlich entdeckungsfreudige Maus. Eine Maus, die immer einen originellen Einfall hat. Und ebenso schlaue und originelle Freunde. Der Compact Verlag hat mir zwei Filo Funkel Bilderbücher zur Rezension geschickt – und die haben uns so gut gefallen, dass ich sie Euch gerne einmal vorstelle!

Weiterlesen

Mein Kind und die Kacka-Witze: Alles nur eine Phase?!

„Alle meine Entchen, kacken auf den See, kacken auf den See“. Ja, das muss ich mir zurzeit täglich anhören. Nicht nur das Lied. Meine Kinder sind in der Pups-Kacka-Phase. Mein Kleiner ist frisch drin, der Große seit Jahren immer mal wieder. Pups-Kacka-Witze sind das Größte. Und noch besser: Es gibt eigentlich kein Kinderlied, in das man nicht ein gepflegtes „kacka“ in all seinen grammatikalischen Erscheinungsformen einbauen kann. Als Warnung will ich vorneweg schicken: In diesem Text wird das K-Wort überdurchschnittlich häufig gebraucht. Entschuldigt diese Fäkalsprache, aber so ist das Leben mit Kindern nunmal!

Weiterlesen

Buchtipp: 2 entspannte, undogmatische Erziehungsratgeber

Ich versuche, das Leben und die Erziehung entspannt zu sehen. Nicht zu viel zu betüddeln, nicht zu überpädagogisch zu sein und wo es geht, die Dinge mit Humor zu sehen (sofern meine Nerven es zulassen). Genau das zeichnet für mich auch gute Erziehungsratgeber aus. Ich mag keinen erhobenen Zeigefinger, keine belehrenden Theorien, die sich in der Praxis nicht umsetzen lassen, ich mag es nicht, wenn es dogmatisch wird. Aber einfach nur seichtes Rumgesabbel ist auch nicht mein Ding, ein paar handfeste Tipps sollten schon in so einem Erziehungsratgeber stehen. Genau solche Bücher, die mir gut gefallen, stelle ich Euch ja ab und zu vor. Diesmal sind es zwei Erziehungsratgeber, die sich mit dem Thema Klammern beschäftigen. Einmal das Klammern der Kinder und einmal das Klammern der Eltern.

Weiterlesen

Das muss man beim Kauf von Kinderschuhen beachten

*Werbung und Gewinnspiel

Wussstet Ihr, dass 98 Prozent der Menschen  mit gesunden Füßen zur Welt kommen – aber nicht einmal die Hälfte aller Erwachsenenfüßenoch gesund sind? Der Grund ist viel zu oft: falsch sitzende Schuhe! Gerade Babyfüße und Kinderfüße sind besonders weich und empfindlich, umso wichtiger ist es, von Anfang an auf die richtigen Schuhe zu achten und ganz wichtig: Die Kinder so oft es geht barfuß laufen zu lassen. Oder zumindest sockfuß statt in Hausschuhen. Was Ihr beim Kauf von Kinderschuhen beachten müsst, habe ich für Euch zusammengefasst – und es kommt noch besser: Ihr könnt ein Paar Gummistiefel vom dänischen Kinderschuhhersteller Bisgaard gewinnen!

Weiterlesen