Apfelkuchen mit Streuseln aus Haferflocken-Krokant

Apfelkuchen ist so etwas, was ich täglich essen könnte. In allen Varianten. Vielleicht, weil Sahne so perfekt zu Apfelkuchen passt und ich Sahne so mag. Oder auch, weil Äpfel im Kuchen immer einen saftigen Teig ergeben, einen Kuchen, der selbst am nächsten Tag immer noch frisch und lecker schmeckt. Ich habe Euch ja schon verschiedene einfache Apfelkuchenrezepte auf dem Blog vorgestellt, wie diesenversunkenen Apfelkuchen, diesen Blechkuchen mit Äpfeln oder diesen schwedischen Kladdkaka mit Äpfeln. Lecker ist ja auch Apple Crumble oder dieser glutenfreie Polentakuchen mit Apfel. Äpfel kann man sogar in Sconesteig hineingeben und erhält so supersaftige Scones, die auch zum Frühstück lecker schmecken. Diesmal habe ich mich für einen Apfelstreuselkuchen entschieden, bei dem die Streusel aus karamellisierten Haferflocken sind. Das gibt leckeren Biss und die Kombination aus den fein säuerlichen Äpfeln und der Süße des Krokants ergänzt sich super! Weiterlesen