Finnland-Reisetipps: Eine kleine Übersicht für Anreise und Urlaub im Norden

Wer mir auf Instagram folgt, der weiß, dass wir gerade im Urlaub bei meiner Familie in Finnland sind. Wie jeden Sommer im Sommerhaus im Schärengarten vor der finnischen Stadt Turku. Ein kleines Paradies! Da ich in den vergangenen Tagen immer wieder Fragen bekam, ob ich ein paar Tipps für einen Finnlandurlaub habe oder ob ich bestimmte Reiseziele für Familien empfehlen kann, habe ich mir gedacht, Euch einfach mal eine kleine Übersicht zusammenzustellen über die Finnland-Texte, die es bei mir auf dem Blog gibt. Dann müsst Ihr Euch nicht durchs Archiv suchen, sondern habt alles auf einen Blick. Aber Vorsicht: Akute Fernwehgefahr!

Reisetipps für den Familienurlaub in Finnland

Einen Text über die Gegend, in der wir gerade sind, der Schärengarten vor Turku, habe ich hier geschrieben – viele Fotos inklusive.

In diesem Schärengarten liegt auch die Muminwelt, ein finnischer Freizeitpark, der den Mumins gewidmet ist. Er ist ähnlich wie die Astrid Lindgren Welt in Schweden (darüber habe ich hier geschrieben), nämlich kein Freizeitpark mit Achterbahnen und Karussells, sondern ein Park mit viel Natur, in dem auf verschiedenen Bühnen Mumin-Theaterstücke aufgeführt werden und Orte und Häuser aus den Büchern nachgebaut sind und natürlich betreten werden dürfen. Den Text über die Muminwelt findet Ihr hier.

Da  mein Vater in Helsinki lebt, sind wir oft in der finnischen Hauptstadt – die wirklich einen Städtetrip wert ist! Auch mit Kindern gibt es dort richtig viel zu erleben. Einen Reisebericht über Helsinki mit Kindern findet Ihr hier, ich aktualisiere den Text regelmäßig und füge neue Ausflugstipps dazu.

Tipps zur Anreise nach Finnland

Oft kommt auch die Frage, wie man eigentlich hier hoch kommt, wie lange die Anfahrt dauert und welche Art von Anreise nach Finnland ich empfehle. Natürlich kann man einfach nach Helsinki fliegen! Das dauert zb von Hamburg aus keine zwei Stunden und es gibt täglich Flüge. Wenn man aber das Auto mitnehmen möchte, dann würde ich die Reise mit der Finnlines-Fähre von Travemünde nach Helsinki empfehlen. Mehr darüber habe ich hier geschrieben. Natürlich kann man auch über Schweden einreisen, einen Text darüber findet Ihr hier.

Mehr Reisetipps für Finnland werden folgen – ich werde diese Liste dann entsprechend ergänzen. Falls Ihr eine Finnlandreise mit einer Schwedenreise verbinden möchtet, habe ich hier einige Schwedenreisetipps für Euch. Gute Reise!

Kennt Ihr eigentlich schon mein Kochbuch? „Das Familienkochbuch für nicht perfekte Mütter“ – dort findet Ihr mehr als 80 Rezepte – unkompliziert nachzukochen und zu backen!

Kennt Ihr auch  meine anderen Bücher?

 „Afterwork Familie: Wie du mit wenig Zeit dich und deine Familie glücklich machst.“

Willkommen Geschwisterchen: Entspannte Eltern und glückliche Kinder.“

Und mein Kinderbuch: Der Blaubeerwichtel

Willkommen bei der ganznormalenMama! Wollt Ihr familienfreundliche Reisetipps? Oder kinderleichte Rezepte? Oder Lustiges, Nachdenkliches aus dem Mamaalltag? Dann stöbert im Archiv und folgt mir auf Facebook, bei Instagram oder Pinterest– ich freue mich auf Euch!

2 Kommentare zu “Finnland-Reisetipps: Eine kleine Übersicht für Anreise und Urlaub im Norden

  1. Das sieht traumhaft schön aus…das Wasser scheint in den Schären ja flach zu sein. Können die Mäuse gefahrlos mit dem Floß schippern!

    • Flach ist es nicht! Es wird schnell sehr tief! Aber: Das Meer ist ruhig und sie müssen immer Schwimmwesten tragen!

Schreibe eine Antwort zu Birgitt Harm Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.