Tipps für Helsinki und Finnland mit Kindern

Der Sommerurlaub ist zwar vorbei, aber das hindert einen ja nicht daran, gleich mal den nächsten Urlaub zu planen, oder? Ich könnte ständig Urlaub planen. Wie wäre es denn mal mit Finnland? Falls Ihr das bisher noch nicht auf dem Zettel hattet, dann will ich das jetzt mal ändern. Denn Finnland ist toll für den Familienurlaub! Und da die Finnen sehr kinderfreundlich sind, lohnt sich mit Kindern auch ein Besuch der Hauptstadt Helsinki. Was Ihr in Helsinki mit Kindern auf keinen Fall verpassen solltet, habe ich einmal für Euch zusammengefasst.

Letzte Woche hatte ich Euch ja beschrieben, wie wir mit der Fähre nach Helsinki gefahren sind. Ein großer Spaß und sehr entspannend! Wir besuchen dort ja regelmäßig meinen Vater und hatten uns diesmal für die Fähr-Variante entschieden. Und wer mit dem Auto oder Wohnmobil nach Finnland möchte (was sich empfiehlt, wenn man die wunderschöne Natur erkunden möchte), der ist mit der Fähre von Travemünde nach Helsinki am besten bedient. Und auch, wer „nur“ einen Städtetrip nach Helsinki machen möchte, kann das mit der Fähre machen!

Tipps für die Reise nach Helsinki und Finnland mit Kindern: Nicht nur für den Familienurlaub ist Helsinki ein tolles Reiseziel!

Finnland mit Kindern: Ein tolles Urlaubsziel für den Sommer

Finnland mit Kindern ist einfach wunderbar, besonders im Sommer. Das Licht hoch oben im Norden ist einmalig, dieses klare Licht und die langen Tage. In Finnland gibt es vor allem: viel Natur. Wunderbare Natur. Einsame Natur. Auch in Südfinnland gibt  es etliche Naturparks zu entdecken, wo man toll wandern und auch zelten kann. Oder man nimmt sich ein Ferienhaus, irgendwo idyllisch an einem der unzähligen Seen oder auf einer kleinen Insel in den Schärgärten von Turku oder Helsinki gelegen. Wir sind immer im Sommerhaus im Schärgarten vor Turku – im Sommer gibt es nichts Großartigeres! Wer mir auf Instagram folgt, hat vielleicht die Fotos gesehen. In der Natur Südfinnlands gibt es für Kinder viel zu entdecken: Sie können auf großen Felsen herumklettern, über die großen, weichen Mooskissen staunen, den ganzen Tag am Wasser spielen… meine Jungs stürmten morgens aus dem Haus und tobten den ganzen Tag. Ein  Kinderparadies!

Helsinki mit Kindern: Auch an einem Wochenende zu entdecken

Aber auch die Hauptstadt Helsinki lohnt einen Besuch. Denn sie ist quirlig, typisch Hauptstadt eben. Es gibt viele kleine Geschäfte, vor allem abseits der großen Einkaufsstraßen, viele Cafés und Restaurants für jeden Geschmack, es gibt unheimlich viel Design und Architektur zu entdecken (ich liebe das finnische Design! Vor allem für Gläser und Möbel), aber auch schöne Parks und natürlich überall Wasser – in Helsinki ist man nie weit vom Wasser entfernt. Doch auch mit Kindern kann man in Helsinki einige Tage verbringen – denn es gibt Sehenswürdigkeiten in Helsinki, die besonders familiengeeignet sind. Einige davon möchte ich Euch einmal vorstellen – eine kleine Auswahl. Die Entfernungen sind in Helsinki übrigens auch kinderfreundlich: Im Vergleich zu anderen Hauptstädten wie Berlin, Rom oder Paris ist Helsinki viel kleiner und dadurch liegt auch alles viel dichter beieinander.

Mit kindern nach Helsinki reisen - reisetipps für den FAmilienurlaub in Helsinki

Der Dom von Helsinki ist nicht nur hübsch anzusehen, er ist auch eines der Wahrzeichen der Stadt.

In Helsinki gibt es zum Beispiel ein Stadtmuseum – extra für Kinder! Das erkennt man schon, wenn man am Eingang den gut gefüllten Buggy- und Kinderwagenparkplatz sieht. Das Kindermuseum ist direkt gegenüber vom – ebenfalls sehenswerten – Dom, im ältesten Haus Helsinkis. Das Museum lohnt übrigens auch für uns Erwachsene, denn man kann beim Rundgang auch einiges über die Stadtgeschichte lernen. Der Eintritt in das Kindermuseum ist frei – sehr familienfreundlich! – und im Erdgeschoss gibt es einen netten kleinen Shop und ein Café. Und neben den Räumen über die Stadtgeschichte gibt es Räume nur für Kinder! Dort können Kinder alles ausprobieren, alles anfassen. Es gibt Spielstationen, es gibt etliche Spielsachen und es gibt die alte Stadt nachgebaut für Kinder. Da läuft man wie durch eine kleine Gasse, kann in eine Schusterwerkstatt schauen oder in einen alten Kaufmannsladen oder ein altes Schiff betreten. Das Tolle: Alles darf angefasst werden, mit allem darf gespielt werden. Übrigens nicht nur für kleine Kinder ein riesiger Spaß – es gibt für Kinder jeden Alters etwas auszuprobieren oder Quizfragen zu lösen!

Das Kindermuseum ist auf jeden Fall für den Familienurlaub in Helsinki zu empfehlen – wir hatten viel Spaß und einen Nachmittag bequem dort verbracht.

100_0011 - Kopie

Ebenfalls toll mit Kindern ist eine Bootsfahrt auf die Festungsinsel Suomenlinna, die vor Helsinki liegt und in zehn Minuten Bootsfahrt zu erreichen ist. Die Fähren fahren unten vom Markt ab – der zwar sehr touristisch ist, aber auch durchaus sehenswert. A propos Markt: Nicht weit weg von dem Bootsanleger ist auch die schöne Markthalle, die wirklich sehenswert ist! Suomenlinna ist eine Insel, auf der man nur zu Fuß weiterkommt. Man kann hier toll spazieren gehen, auf alten Festungsmauern herumklettern und die alte Festungsanlage bestaunen. Einkehrmöglichkeiten gibt es auch und immer wieder tolle Aussichten auf Helsinki und den Dom.

Mit kindern nach Helsinki reisen - reisetipps für den FAmilienurlaub in Helsinki

Auf der Festungsinsel Suomenlinna gibt es viele Spazierwege und viel Platz für die Kinder zum Toben.

Ebenfalls auf einer Insel liegt auch das sehenswerte Freilichtmuseum Seurasaari, was allerdings etwas weiter weg von der Innenstadt ist und am besten mit dem Bus zu erreichen ist. Auf der idyllischen Insel wurden alte Gebäude aus ganz Finnland aufgebaut, zur Hauptsaison kann man hier auch das alte Leben nachspüren, denn dann zeigen Museumsführer in alten Kostümen und Trachten, wie das Leben früher war. In der Hauptsaison gibt es auch Führungen auf Deutsch. Ein Cafe gibt es auch und viele schöne Spazierwege (und Unmengen von Eichhörnchen).

Kinderfreundliche Großstadt Helsinki

Wenn Ihr mit Kindern in Helsinki unterwegs seid, dann braucht Ihr Euch eigentlich keine Sorgen machen, dass es den Kindern langweilig wird. Denn überall gibt es etwas zu gucken: Im Park in den Esplanaden direkt im Zentrum könnt Ihr Kleinkünstlern zuschauen, im großen bekannten Kaufhaus Stockmann gibt es sowieso viel zu shoppen und eine tolle Spielzeugabteilung, wo man gerne noch mal wieder Kind sein möchte. Überall gibt es Parks mit großen Felsen zum Herumklettern. Auch die bekannte Felsenkirche, die in die Felsen der Stadt eingepasst wurde, ist für Kinder sicher mal spannend anzuschauen. Und dann gibt es natürlich noch überall Spielplätze! Und die sind oft in einer wunderschönen Umgebung und gerade für kleinere Kinder richtig spannend. Es gibt viel zu klettern, viel auszuprobieren, viel zu entdecken.

Mit kindern nach Helsinki reisen - reisetipps für den FAmilienurlaub in Helsinki

Einer der schönen finnischen Spielplätze in Helsinki.

Natürlich gibt es in Helsinki noch mehr zu entdecken -es gibt etliche sehenswerte Museem, viel Kunst, viel Design und wer müde Füße hat, kann bequem mit der Straßenbahn 3T an den Touristenattraktionen vorbeifahren. Die Linie 3T fährt einmal durch die Stadt und ist eine ganz normale Straßenbahnlinie, kostet also auch nur den normalen Straßenbahntarif. Aber es gibt viel zu sehen, ist superbequem und Kinder lieben Straßenbahnfahren!

Natur unweit der Hauptstadt: Der Nuuksio Nationalpark

Wer einen Kurztrip nach Helsinki mit einem kleinen Einblick in die finnische Natur verbinden will, dem kann ich den Nationalpark Nuuksio empfehlen, der etwas außerhalb der Stadt liegt. Der Nationalpark ist relativ klein und übersichtlich, es gibt Wanderwege verschiedener Länge und Schwierigkeitsgrad und schon mit einem kleinen Rundwanderweg kann man die finnische Natur entdecken – und einen Eindruck bekommen von der Weite und Wildnis Finnlands. Es gibt Seen und Wälder, Felsen und viel Natur. Gerade mit Kindern ist der Nationalpark ein toller Einstieg in die finnische Natur! Mit öffentlichen Verkehrsmitteln braucht man etwas über eine Stunde dorthin (ab Innenstadt), mit dem eigenen Auto etwas über eine halbe Stunde. Man kann im Park auch auf ausgewiesenen Plätzen zelten – ein großer Spaß!

Mit kindern nach Helsinki reisen - reisetipps für den FAmilienurlaub in Helsinki

Ihr seht: Finnland mit Kindern lohnt eine Reise. Für die Natur empfiehlt sich der Sommer, vor allem der Juli, denn dann sind die Tage lang und alles ist grün. Finnland ist dann im Urlaubsmodus und das Leben herrlich entspannt. In der Hauptstadt Helsinki ist im Sommer allerdings das Leben etwas ruhiger, denn die Finnen zieht es dann aufs Land. In Helsinki ist aber eigentlich immer etwas los! Ich finde die Stadt zu jeder Jahreszeit toll. Im November ist es sehr grau, aber im Dezember hat man dafür eine schöne Weihnachtsstimmung (der Weihnachtsmann wohnt ja bekanntlich in Finnland!). Im Winter liegt hier meistens Schnee, allerdings sind die Tage dann sehr kurz und ab dem Nachmittag wird es schon früh wieder dunkel. Aber Helsinki ist einfach toll, macht Euch auf den Weg!

Mit kindern nach Helsinki reisen - reisetipps für den FAmilienurlaub in Helsinki

Willkommen bei der ganznormalenMama! Wollt Ihr  familienfreundliche Reisetipps? Oder kinderleichte Rezepte? Oder Lustiges, Nachdenkliches aus dem Mamaalltag? Dann stöbert im Archiv und folgt mir auf Facebook, bei Instagram oder Pinterest – ich freue mich auf Euch!

 

 

 

 

 

6 Kommentare zu “Tipps für Helsinki und Finnland mit Kindern

  1. Ein toller Bericht! Und wie sieht es aus mit Mücken im Juli? Wir waren im Juli in Estland und ich war von oben bis unten verstochen. Mein Mann und Tochter kaum.😊 Liebe Grüße Julia

    Gefällt mir

  2. Ein toller Bericht! Und wie sieht es aus mit Mücken im Juli? Wir waren im Juli in Estland und ich war von oben bis unten verstochen. Mein Mann und Tochter kaum.😊 Liebe Grüße Julia

    Gefällt mir

  3. Wieder ein wundervoller Reise-Artikel ! Da werden wir wohl im nächsten Sommer mal die Fähre bemühen müssen 😉 Wie ist es mit der Verständigung. Wenn der Opa dort wohnt sprecht ihr die Sprache? Kommt man mit English weiter? Grüße aus Schweden von Lovia

    Gefällt mir

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s