Schweden mit Kindern: Ausflüge rund um Vimmerby

Die Schweden-Wochen gehen in die nächste Runde! Diesmal nehme ich Euch mit in die Gegend rund um Vimmerby.  Småland bietet unglaublich viele Ausflugsziele auf kleinem Raum und ist somit perfekt für einen Urlaub mit Kindern geeignet. In der Umgebung von Vimmerby gibt es neben den Drehorten der Michel – und Bullerbü-Filme schöne Cafés, eine Bonbonmacherei und das Freilichtmuseum Asens By, ein idyllisch gelegenes altes smaländisches Bauerndorf. Folgt mir doch und lasst Euch inspirieren für Euren Urlaub in Schweden!

asens by, smaland, schweden mit kindern

Asens By: Malerisch auf einem Hügel gelegenes Freilichtmuseum.

Reisetipps für die Gegend rund um Vimmerby in Smaland, Schweden. Nicht nur für den Familienurlaub.

Vimmerby steht ganz im Zeichen Astrid Lindgrens – genauso wie die Umgebung, wo sie sich die Anregungen und Bilder für ihre Bücher holte. Die Geschichten werden lebendig, wenn man gemütlich durch die sanfte Hügellandschaft Smalands fährt. Hinter jeder alten Steinmauer erwartet man die Kinder von Bullerbü zu sehen, hinter jeder knorrigen Eiche könnte Michel hervorspringen und „kicksekicksehuh“ rufen.

asens by, smaland mit kindern

Mehrere Wanderwege führen durch das Kulturreservat Asens By, das man mit Kindern wunderbar entdecken kann.

Asens By mit Kindern entdecken

An manchen Ecken hat man das Gefühl, hier sei die Zeit stehen geblieben. Manchmal öffnen sich nach dem dichten Wald Ausblicke auf weite Wiesen und Seen, so schön, dass es fast schon in den Augen schmerzt! Dazu dieses warme Licht, das den Sommer in Schweden so besonders macht. Einer der Orte, an denen die Zeit ganz sicher stehengeblieben ist, ist Asens By, östlich von der Zuckerstangenstadt Gränna gelegen. Ein smaländisches Dorf, wo die Zeit vor 100 Jahren stehengeblieben ist. Von Holzzäunen umgeben, auf einem kleinen Hügel, umgeben von Obstgärten und Viehweiden.

Mehrere Wanderwege führen über das Gelände von Asens By, wer gut bei Kondition ist, kann auch auf einen kleinen Aussichtsberg wandern. Es gibt Hühner, alte Werkstätten, alte Bauernwerkzeuge. Die Häuser sind so eingerichtet wie vor 100 Jahren – als ob die Besitzer einfach mal eben vor die Tür gegangen sind. Zur Hauptsaison hat auch das Café geöffnet und in einem kleinen Museumsladen kann man Erzeugnisse von örtlichen Landwirten und Kunsthandwerkern kaufen. Asens By ist definitiv einen Ausflug wert – nicht nur mit Kindern!

Asens By, Smaland mit Kindern

Das Café im Asens By hinter hohen Fliederhecken.

Bonbonmanufaktur in Mariannelund: Leckerschmecker Besuch mit Kindern

Etwas näher an Vimmerby ist Mariannelund – richtig, die Stadt, wo Michel zum Doktor musste, um seine Suppenschüssel loszuwerden! Dort ist ja auch das Barnfilmby mit seiner Ausstellung über das Drehen der Michelfilme und noch ein beliebtes Touristenziel: die Karamellkokeri Mariannelund. Wer mit Kindern in diesem Teil Smalands unterwegs ist, der kommt um einen Besuch kaum herum. Und wohl auch kaum ohne Bonbons im Gepäck aus dem niedlichen, kleinen Laden wieder heraus!

SONY DSC

Beliebtes Touristenziel:: Mariannelunds Karamellkokeri.

SONY DSC

Wie das duftet! Das gefällt nicht nur Kindern.

SONY DSC

Die Wahl fällt schwer…

Mariannelunds Karamellkokeri ist eine Manufaktur, die schon seit 1929 Bonbons herstellt. Und zwar immer noch in Handarbeit in einer gläsernen Produktion. Im wahnsinnig gut duftenden Laden kann man durch eine Glasscheibe beim Bonbonmachen zuschauen und sehen, wie aus einem langen Strang Zuckermasse im Handumdrehen viele kleine Bonbons werden.

SONY DSC

Gläserne Manufaktur in Mariannelund.

SONY DSC

Wenn Ihr das jetzt riechen könntet!

200 Tonnen Süßigkeiten werden hier im Jahr produziert! Der Besuch lohnt sich schon allein wegen des Duftes! Wir haben uns durch so einige Bonbonsorten getestet meine Lieblingssorte ist Himbeer-Lakritz. Meine Jungs schwanken zwischen Tutti-Frutti und Regenbogen.

SONY DSC

Die Bonbons werden in Handarbeit gefertigt. Stück für Stück!

Rund um Vimmerby gibt es viel zu sehen

Ein guter Ausgangspunkt für die Ausflüge rund um Vimmerby, auch nach Katthult und Bullerbü, ist übrigens der Campingplatz Spilhammar, wo wir dieses Jahr einige Tage mit unserem Wohnmobil standen. Gleich um die Ecke des Campingplatzes wird übrigens das neue Kinderfilmmuseum gebaut! Der Campingplatz liegt etwa 15-20 Minuten von Vimmerby entfernt, ist also auch bestens als Ausgangspunkt für die Astrid Lindgren Welt geeignet. Nach Mariannelund sind es zwei Kilometer, nach Katthult 7 Kilometer. Spilhammars Camping ist klein und vor allem: direkt am See.

SONY DSC

Am Strand gleich neben Spilhammars Camping hat man wunderschöne Sonnenuntergänge.

Etwas oberhalb des Sees gibt es fantastische Stellplätze mit einem weiten Ausblick. Ein kleiner, überschaubarer Campingplatz mit einer super Lage. Für die Kinder gibt es auch einen kleinen Spielplatz.

SONY DSC

Man kann auf Spilhammars Camping auch Hütten mieten. Zum Beispiel diese mit der charmanten Aussicht über den See…

SONY DSC

Eben dieser Aussicht über den See, die man auch von den anderen Stellplätzen aus hat.

Gleich neben dem Campingplatz gibt es ein kleines Restaurant und Café mit Minigolfanlage, einen kleinen Fluss und eine sehr schöne, gepflegte Badestelle – von der aus man im Sommer wunderschöne Sonnenuntergänge beobachten kann. Hier kann man auch einige faule Tage mit den Kindern verbringen…

Rundreise durch Smaland: Tipps für den Urlaub in Süd-Schweden. Die Gegend rund um Vimmerby mit Kindern entdecken - und in lauschige Sommercafes einkehren.

Kein Schwedenurlaub ohne Kaffeepause im Sommercafé!

Wie Ihr wisst, liebe ich die schwedischen Landcafés! Für uns gehört es zum Schwedenurlaub einfach dazu, einmal am Tag Kaffeepause, auf schwedisch Fika, in einem schön gelegenen Café zu machen. Viele Cafés haben nur im Sommer auf oder außerhalb der Saison nur an den Wochenenden, deshalb sollte man auch darauf achten, dass an den Wegweisern ein Öppet steht. Wer in der Hauptsaison unterwegs ist, hat aber eigentlich immer gute Chancen, dass man einen Café, eine Kanelbullar oder eine Waffel bekommt. Zwei Cafés in der Umgebung von Vimmerby möchte ich Euch empfehlen, die uns sehr gut gefallen haben und auch mit Kindern eine Kaffeepause wert sind!

Ingebo Haga, Ekocafe

Ein schöner Platz im Smaland: Das Ekocafé Ingebo Hagar fünf Kilometer südlich von Vimmerby.

Nur wenige Kilometer südlich von Vimmerby an der Bundesstraße 34 liegt das Ekocafé Ingebo Hagar das von einer deutschen Familie in unglaublich typischer schwedischer Tradition geführt wird. Ingebo Hagar ist ein idyllischer kleiner Bauernhof, wo man auch Schweine und Hühner anschauen kann, zwischen alten Obstbäumen sitzen kann und in einem kleinen Schaugarten alte Pflanzensorten anschauen kann. Die Kinder können auf der Wiese unter den Obstbäumen spielen, die Eltern Kaffee und leckere Kuchen, Burger oder Pizza essen, alles bio und saisonal. Ein zauberhafter Platz!

SONY DSC

Kuchen essen unter alten Obstbäumen, während die Kinder toben…

SONY DSC

Zum Beispiel diesen Kuchen…

SONY DSC

Entzückende Deko im Ekocafé Ingebo Hagar.

Mörtfors: Meine Smultronställe in Smaland

Ein anderes Café liegt etwas südöstlich von Vimmerby und ist einer meiner Lieblingsplätze in Südschweden. Eine Smultronställe, wie die Schweden sagen. Ein Ort, an dem wir schon mehrmals waren und an den es mich immer wieder zieht. Weil das ganze Dorf so traumhaft schön ist, das einem der Atem stockt. Bin ich theatralisch?! Ja, ist aber so.

Mörtfors, Urlaub in Schweden

Der kleine Ort Mörtfors ist definitiv meine Smultronställe in Schweden!

Mörtfors heißt das kleine Dorf, das an der E22 zwischen Västervik und Oskarshamn liegt. Ein kleines Örtchen mit einem Fluss voller Seerosen und einer alten Wassermühle.

schwedengroßbild

Dazu eine geschwungene Brücke, ein paar rote Schwedenhäuschen und dem Mörtfors Pensionat, einem Vandrarhem mit Café, wo man übernachten und einkehren kann.

SONY DSC

Das Pensionat mit seiner Veranda.

SONY DSC

Genauso muss ein Café aussehen, das mir gefällt! Das Mörtfors Pensionat.

Das Café hat eine Veranda, von der aus man eine unglaubliche Aussicht auf die Wassermühle hat. Innen ist es so typisch schwedisch mit alten Flohmarktmöbeln eingerichtet, die Waffeln und den Kuchen gibt es auf bunt zusammengewürfeltem Geschirr vom Flohmarkt, eine Kinderspielecke gibt es auch. Ich liebe diesen Ort! Mörtfors ist definitiv den kurzen Abstecher von der E22 wert, auch um einen kleinen Spaziergang mit den Kindern im Ortskern zu unternehmen! Das Café hat außerhalb der Saison nur am Wochenende auf, in der Hauptsaison täglich.

Die Schweden-Wochen gehen weiter – folgt mir doch !

Jetzt, wo ich das schreibe, bekomme ich wieder Fernweh nach dem Sommer in Schweden! Ich hoffe, ich konnte Euch schon ein bisschen anstecken. Meine Schweden-Wochen gehen noch ein wenig weiter und neben meinen gewohnt lustigen Mama-Glossen werde ich Euch noch einige Schwedentexte schreiben. Unter anderem gibt es zwei leckere schwedische Rezepte und Buchtipps für schwedische Kochbücher, eine tolle Verlosung von schwedischen Kinderklamotten und dann nehme ich Euch mit direkt nach Vimmerby in das Elternhaus von Astrid Lindgren und natürlich in die Astrid Lindgren Welt, wo ihre Geschichten lebendig werden – das Highlight eines Schwedenurlaubs mit Kindern! Und ganz am Ende gibt es einen richtig tollen Hauptgewinn 🙂

Als schönen Reiseführer für den Südschweden-Urlaub kann ich übrigens Schweden: Småland, Öland, Blekinge
empfehlen.

Ich freue mich, wenn Ihr mir weiterfolgt durch mein Lieblingsreiseland! Noch mehr Schwedenbilder findet Ihr auch auf meinem Instagramprofil (@eineganznormalemama) oder auf Facebook. Dort erfahrt Ihr auch sofort, wenn die nächsten Schweden-Wochen-Folgen erscheinen.

SONY DSC

Nach Katthult ging es doch schon? Ja, stimmt. Aber das hier die Katthult-Kulisse in der Astrid Lindgren Welt!

Ihr steigt erst jetzt in die Schweden-Wochen ein? Dann stöbert doch hier: Entdeckt das südliche Smaland rund um den Asnen-See, fahrt mit der Fähre über die Ostsee, folgt mir zu den Drehorten der Michel- und Bullerbü-Filme und wenn Ihr Inspiration für ein schwedisch eingerichtetes Kinderzimmer sucht, dann schaut bei meinem Text über Knaki vorbei – bis Samstag könnt Ihr übrigens unter genau dem Knakitext auch noch ein Pippi-Langstrumpf-Paket aus dem Onlineshop gewinnen!

3 Kommentare zu “Schweden mit Kindern: Ausflüge rund um Vimmerby

  1. Manche Artikel sollte man einfach nicht anschauen, wenn man eh schon an Fernweh leidet… So viele schöne Bilder und Ideen… Am Liebsten würde ich sofort auf große Reise gehen. *seufz*
    Liebe Grüße, Becky

    Gefällt mir

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s