Holland-Urlaub mit Kindern im Mobilheim von Eurocamp

*Pressereise und Werbung*

Ihr wisst ja, wir sind überzeugte Schweden-Fans und es zieht uns Jahr für Jahr in den Norden. Dabei haben wir bei aller Skandinavienliebe ein anderes Nachbarland bisher überhaupt nicht berücksichtigt: die Niederlande. Dabei ist es von uns aus ebenfalls nur ein Katzensprung und für viele aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen ja noch viel näher. Wieso mal nicht die Niederlande ausprobieren? Und da wir letztes Jahr so gute Erfahrungen mit unserem Eurocamp-Mobilheim in Südfrankreich gemacht haben, zögerten wir nicht lange, als sich die Möglichkeit ergab, ein Mobilheim in Holland zu testen. Wir entschieden uns für den Campingplatz Beekse Bergen in Hilvarenbeek, das ist in der Nähe von Eindhoven. Und nicht nur mitten im Grünen sondern auch noch direkt neben einem Safaripark!  Unsere Kinder lagen uns schon ewig in den Ohren, Elefanten und Giraffen zu sehen – nun konnten wir ihnen ihren Wunsch endlich erfüllen. 

Tipps für den Holland-Urlaub mit Kindern im Mobilheim von Eurocamp - familienurlaub in den niederlanden

Da Eurocamp bei der Auswahl der Campingplätze, auf denen man die Mobilheime mieten kann, großen Wert auf gewisse Standards legt, hatten wir gar keinen Zweifel, dass wir auch diesmal einen tiptop Campingplatz vorfinden würden. Und tatsächlich: Beekse Bergen liegt mitten im Grünen, in einer parkähnlichen Landschaft. Und dieses Parkähnliche setzt sich auch auf dem sehr großen, aber dennoch ruhigen Campingplatz fort. Der Platz ist rund um einen See angelegt, hat einen Badestrand, ein Restaurant und ein beheiztes Hallenbad.

Hecken und große Rhododendronsträucher unterteilen in einzelne Wiesen, auf denen man Zelte, Wohnmobile und Wohnwagen stellen kann. So ist man trotz des riesigen Areals für sich. Überall auf dem Platz stehen verschiedene Hütten und Mobilheime, meist unter Birken oder Kiefern, nie dicht gedrängt, sondern mit großzügigem Abstand, so dass sich die vielen Campingplatzbesucher gut verteilen. Viele Wanderwege ziehen sich rund um den Campingplatz – was besonders mit Kindern toll ist! 

Der große Hit: Überall sind Möglichkeiten zum Klettern in Form von Kletter-Parcours. Diese finden sich übrigens auch im Safari-Park wieder – aber darüber mehr in einem eigenen Blogtext in den nächsten Tagen.

Campingplatz Beekse Bergen Hilvarenbeek

Und im Grünen unter Eichen und Birken stehen auch die Mobilheime von Eurocamp, von denen wir ein schickes hellblaues Mobilheim der Klasse Azure hatten. 3 Schlafzimmer, also 6 Betten, voll ausgestattete Küche, Bad mit riesiger Dusche, Ecksofa und einer großen Holzterrasse. Sogar ein Grill war dabei. Das einzige, was mir ein bisschen fehlte, war der Geschirrspüler, den wir letztes Jahr in unserem Mobilheim hatten. In Beekse Bergen gibt es den in der Mobilheim-Klasse Avant. Nun, das sind Luxusprobleme!

Ich finde die Kombination aus Campingplatz und Ferienhäuschen optimal. Wir fahren ja seit Jahren mit dem Wohnmobil in den Urlaub und ich mag die lässige Atmosphäre auf Campingplätzen. Und die Nähe zur Natur und der viele Platz für die Kinder zum Toben. Aber ganz ehrlich: Ich habe auch gerne mein eigenes Klo und meine eigene Dusche. Und das hat man in den Mobilheimen von Eurocamp!

Mobilheime sind Tiny Houses mit erstaunlich viel Platz auf kleinem Raum

Es ist immer wieder erstaunlich, wie großzügig die Mobilheime von innen wirken. Sie haben ja eigentlich den Tiny Houses Trend schon aufgegriffen, als noch niemand das Wort Tiny überhaupt kannte. 32 Quadratmeter war unser Mobilheim groß – also so groß wie unser Esszimmer. Und auf diesen 32 Quadratmetern waren 3 Schlafzimmer, eine Wohnküche, ein Klo und ein Bad. Da sollte man denken, dass man sich ständig irgendwo stößt und bei fünf Personen die ganze Zeit über die Füße des anderen stolpert. Nix da!

 

Der Raum wird so gut ausgenutzt, dass einem der Platz viel großzügiger vorkommt. Es ist auch genug Stauraum vorhanden in den Schlafzimmern, so dass man sein Gepäck in Wandschränken unterbringen kann. In der Küche ist Platz für eine große Kühl-Gefrierschrank-Kombination, einen Herd, eine Mikrowelle und einen Backofen. Und am Esstisch Platz für 6 Stühle. Angenehmer Minimalismus – und man bekommt vor Augen geführt, dass man mit wenig Platz auskommt. (und fragt sich, wieso das zuhause nicht geht)

Urlaub mit Eurocamp = Urlaub mit wenig Gepäck

Meine Jungs waren eh fast nur draußen und holten sich Spielzeug von der Eurocamp-Rezeption. Dort gibt es nämlich nicht nur immer Ansprechpartner, wenn man Fragen hat, sondern auch Gesellschaftsspiele, Tennisschläger, Boulesets und noch vieles mehr zum Ausleihen. Das ist praktisch und reduziert das Gepäck!

Da wir als fünfköpfige Familie eh mehr als genug ins Auto quetschen müssen, waren wir dankbar, dass wir nicht auch noch Bälle und Spielesammlung mitnehmen mussten. Und da man bei Eurocamp auch noch Hochstuhl, Töpfchen, Wickelunterlage,  Tritthocker, Babybett oder Rausfallschutz dazu bekommt, muss man sich auch darüber beim Packen kein Gedanken machen. Perfekt beim Urlaub mit Baby oder kleinen Kindern!

A propos Gepäck: Das kann man bei einem Eurocamp-Urlaub ganz gut reduzieren. Denn man kann ein Bettwäschepaket dazu buchen und spart sich dann das Schleppen von Bettwäsche und Handtüchern! Das ist schon sehr praktisch, denn so etwas nimmt ja wirklich enorm viel Platz weg im Koffer. Und was ich gerade bei der Anreise mit dem Flugzeug sehr praktisch finde: Eurocamp bietet auch an, diverse Startpakete dazu zu buchen. Da sind dann je nach Set Spülmittel, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Tee, Kaffee und Kaffeefilter, Spülschwamm, Geschirrhandtuch, Badpflegeartikel, Abfallsäcke, Wasser und Saft und kleine Snacks wie Chips enthalten – so dass man den ersten Tag auch ohne Supermarktbesuch übersteht und erst einmal in Ruhe ankommen kann. Und, ebenfalls nicht ganz unwichtig: Toilettenpapier für die ersten Tage ist auch vorhanden!

Wir konnten also richtig entspannt in den Urlaub starten. Wir rollten auf das Gelände, nahmen das Mobilheim in Beschlag und waren sofort in Urlaubslaune. Besser geht nicht, oder?!

Safaripark Beekse Bergen Holland -- Reisebericht

Mehr von unserem Besuch im Safaripark und Zoo Beekse Bergen folgt bald!

Was wir in Holland erlebt haben und was man in Beekse Bergen so unternehmen kann, werde ich Euch in den nächsten Tagen einmal als Reisetipp aufschreiben. Dafür mussten wir gar weit wegfahren – denn der Safaripark ist direkt neben dem Campingplatz und ab drei Nächten war der Eintritt im Safaripark frei. Genauso wie der Eintritt ins Spelland, einem kleinen Freizeitpark mit Freibad und Spielplatz, der auf der gegenüberliegenden Seeseite lag – ein Boot fuhr mehrmals am Tag direkt vom Campingplatz aus hinüber.

Spellland Beekse Bergen Urlaub im Eurocamp Mobilheim

Ein Spielparadies für meine Jungs mit Klettermöglichkeiten, Autoscooter, einer Mini-Safari-Bahn, Minigolf, verschiedenen Spielplätzen, Rutschen an Land und im Wasser, Hüpfburg, Kettcars, Karussells und Tretbooten. Dazu ein schöner Strand und eine Halbinsel mit Bäumen und Picknickmöglichkeiten. Ein tolles Ausflugsziel, an dem wir einen ganzen Tag um die Ohren schlugen.

Nun, was soll ich sagen? Als wir abreisten, gab es lange Gesichter bei meinen Jungs: „Wieso müssen wir schon nach Hause?“ Und dann die Frage: „Fahren wir bald wieder in ein Mobilheim?“

Urlaub im Mobilheim von Eurocamp in Holland

*Zur Transparenz: Wir wurden zu diesem Aufenthalt von Eurocamp eingeladen. Meine Meinung bleibt davon aber unberührt. Wie Ihr wisst, nehme ich nur Kooperationen an, die zu mir, meinem Blog und meinen Leserinnen passen!

Willkommen bei der ganznormalenMama! Wollt Ihr  familienfreundliche Reisetipps? Oder kinderleichte Rezepte? Oder Lustiges, Nachdenkliches aus dem Mamaalltag? Dann stöbert im Archiv und folgt mir per Email,  auf Facebook, bei Instagram oder Pinterest – ich freue mich auf Euch!

Und wusstet Ihr, dass mein neues Buch Die Kunst, keine perfekte Mutter zu sein: Das Selbsthilfebuch für gerade noch nicht ausgebrannte Mütter auf dem Markt ist?  Und natürlich immer noch erhältlich ist mein Ratgeber zum Thema zweites Kind: „Willkommen Geschwisterchen: Entspannte Eltern und glückliche Kinder.

 

 

Beim Kommentieren stimmt Ihr meiner Datenschutzerklärung (siehe Menü) zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.