Unsere 11 liebsten Gesellschaftsspiele für Kindergartenkinder

Meine Kinder lieben Gesellschaftsspiele. An verregneten Wochenenden verbringen wir manchmal den ganzen Nachmittag und spielen mit der ganzen Familie unsere liebsten Spiele. Welche das sind und welche Gesellschaftsspiele sich für Kindergartenkinder zwischen 3 und 6 besonders gut eignen, möchte ich Euch einmal vorstellen – und vielleicht habt Ihr noch weitere gute Tipps? Dann setzt doch einen Kommentar unter den Text und wir haben eine schöne Sammlung!

Es ist nicht immer ganz einfach, Spiele zu finden  (hier findet Ihr eine Liste von Spielzeugen und auch einfachen Spielen, die für Zwei- und Fünfjährige gleichermaßen etwas sind) , die für den Dreijährigen nicht zu schwer sind und für den fast Sechsjährigen nicht zu „babyeierleicht“. Doch  ein paar Gesellschaftsspiele lassen sich tatsächlich mit beiden Jungs gleichzeitig spielen, ohne dass einer überfordert ist und aus Frust alles umschmeißt und ohne dass der andere sich langweilt.

Die besten 11 Gesellschaftsspiele für Kindergartenkinder. Diese Spiele können Kleinkinder und größere Kinder zusammenspielen und sie bringen der ganzen Familie Spaß - eine Tipp-Sammlung

Unsere Lieblingsspiele für verregnete Nachmittage

Da ist zum Beispiel die bei uns sehr beliebte Schokohexe (*Affiliate Link, so wie die weiteren Links auch, mehr dazu siehe unten), ein einfaches Kartenspiel, dass man gut in den Urlaub mitnehmen kann oder auf eine lange Zugfahrt. Die Regeln sind auch für Dreijährige gut zu verstehen – und auch wir Eltern können es mehrmals am Stück spielen, ohne dass es anfängt zu nerven.

Ein anderes schon seit meine Kinder 2 Jahre alt sind sehr beliebtes Gesellschaftsspiel ist Tiere füttern. Das wird jetzt für mein Vorschulkind allmählich ein wenig zu langweilig, aber noch vor einem halben Jahr, also mit  fünfeinhalb, konnte er es mehrere Runden am Stück mit seinem kleinen Bruder spielen. Auch für uns Erwachsene lassen sich bei Tiere füttern zwei bis drei Runden ohne allzu großen Nervfaktor gut überstehen. Bei kleinen Kindern fördert das Spiel auch die Feinmotorik.

Ebenfalls praktisch für Reisen ist das Spiel Das kleine Gespenst Mitbringspiel und das kann auch schon mein Kleiner mit großer Begeisterung spielen, obwohl es eigentlich erst ab fünf Jahren ist. Die Spielregeln sind trotzdem leicht zu verstehen und wir Erwachsenen können auch mitspielen.

Wenn es ein bisschen Bewegung sein soll, ist Flotti Karottider ungeschlagene Favorit bei meinen Kindern. Ein großartiges Bewegungsspiel! Die Spielregeln verstehen auch Dreijährige und es bringt wirklich Spaß. Allerdings ist es  nach zwei Runden wirklich körperlich anstrengend… Mein Dreijähriger hat genauso viel Spaß dran wie das Fast-Schulkind.

Seit kurzem hat unser Dreijähriger auch das Gesellschaftsspiel Schatz in Sichtentdeckt, bei dem man nicht nur Glück sondern auch Strategie und ein bisschen vorausschauendes Denken benötigt. Das macht es aber auch für uns Eltern ganz unterhaltsam. Es ist ab 5 Jahre, aber wenn man etwas Rücksicht nimmt, kann es ein Dreieinhalbjähriger auch schon mitspielen – mit ein bisschen Unterstützung.

Etwas anspruchsvoller ist das Spiel Würfel-Zwerge, bei dem man die Farbkombinationen der Würfel auf ziemlich vielen verschiedenen Spielkarten entdecken muss. Da müssen auch wir Eltern ganz schön genau hinschauen! Aber für meine Kinder ist es wie auch Memory eigentlich ganz easy. Das Spiel ist ab 3, aber auch für Größere durchaus noch spannend.

Ein bisschen Kombinationsgeschick erfordert das Das verrückte Labyrinth, was ich schon als Kind geliebt habe. Das Spiel gibt es auch in der etwas verkleinerten Junior Variante, die ab 5 ist. Mein Großer spielt es richtig gerne und auch ziemlich gut, der Kleine braucht noch Hilfe dabei und ein paar Tipps von uns Erwachsenen. Dafür findet er das Karten hineinschieben total spannend und hat auch damit gute Unterhaltung.

Bei meinem fast Sechsjährigen ist zurzeit Wilde Wikinger total angesagt. Das ist ein Kartenspiel ab sechs, was er aber auch schon mit fünfeinhalb super spielen konnte. Es erfordert einiges an Kombinationsgabe und die Spielregeln sind nicht ganz so einfach. Aber wenn man einmal durchgestiegen ist, macht es richtig Spaß, denn es ist ein nettes Strategiespiel, bei dem es nicht nur um Glück geht. Ich spiele es richtig gerne mit meinem Sohn, auch mehrere Runden am Stück. Der Kleine kann noch nicht richtig mitspielen, aber es bringt ihm Spaß, Goldsteine auf die Schiffe zu verteilen (diese gilt es dann nämlich zu ersteigern) und so ist er dann auch ins Spiel mit einbezogen.

Eines meiner liebsten Spiele aus meiner Kindheit ist Heimlich & CO.Das Spiel ist eigentlich erst ab acht, weil man ein bisschen rechnen muss. Aber da es viel mit Geheimhalten zu tun hat, bringt es meinem Großen riesigen Spaß. Ich finde es auch großartig und kann es kaum erwarten, dass der Kleine auch mitspielen kann, denn mit mehreren  bringt es noch mehr Spaß. Das Gesellschaftsspiel benötigt viel Kombinationsgeschick und Strategie und einem Sechsjährigen muss man manchmal noch etwas helfen – aber das mindert den Spaß nicht. Ich bin mir sicher, Siebenjährige können das Spiel schon ohne Probleme selbst spielen.

Und dann gibt es noch einen richtigen Klassiker: Monopoly Junior. Da gibt es ja auch die Juniorvariante für Kindergartenkinder, die auch Fünfjährige schon ohne Hilfe spielen können. Für unseren Dreijährigen ist es noch nicht so richtig was. Zuhause haben wir allerdings nur die richtige Klassikervariante von Monopoly und auch wenn mein Großer da noch etwas Hilfe und Erklärung braucht, kann er es endlos lange spielen. Und wir Eltern auch – ich habe es schon als Kind geliebt, ganz Wochenenden damit zu verbringen!

Spiele, die Kindern und Eltern gemeinsam Spaß bringen

Das sind die Gesellschaftsspiele, die wir zurzeit wirklich sehr oft mit unseren Kindern spielen – und die einfach nicht langweilig werden! Ich liebe gute Gesellschaftsspiele und bin immer auf der Suche nach Tipps und nach Anregungen, vor allem für Spiele, die die ganze Familie zusammenspielen kann. Mein Großer mag mittlerweile auch nicht nur den Klassiker Memory sondern auch zum Beispiel Mikado, was sich ja auch so schön praktisch mit in den Urlaub nehmen lässt.

Welche Spiele sind bei Euren Kindern gerade total beliebt? Welche Gesellschaftsspiele kennt Ihr noch aus Eurer Kindheit? Ich freue mich, wenn Ihr mir das in die Kommentare schreibt, so dass wir eine schöne Spiele- Sammlung haben, in die wir alle von Zeit zu Zeit mal reinschauen können, wenn wir Input brauchen!

Aber nun werde ich mal in den Garten – denn hier scheint die Sonne 🙂

*Dieser Text enthält Affiliate Links, dh, wenn Ihr über den Link etwas bestellt, erhalte ich eine Miniprovision. Für Euch wird nichts teurer, aber mir gibt es die Gelegenheit, diesen Blog frei von nervigen Werbebannern zu halten. Diese Spiele wurden übrigens nicht gesponsert, dieser Text ist keine Kooperation, sondern unsere ganz persönliche Favoritenliste.

 

Mehr von der ganznormalenMama lesen? Dann folge mir doch- per Email, über Facebook, Instagram oder Pinterest und bleib auf dem Laufenden, wenn es neue Kolumnen, Spieletipps, Büchertipps, Rezepte oder Reisereportagen gibt. Ich freue mich!

6 Kommentare zu “Unsere 11 liebsten Gesellschaftsspiele für Kindergartenkinder

  1. Mit meinen 5jährigen Zwillingen (Junge& Mädchen) spiele ich gerne HalliGalli Junior, Kuh&Co (ein Würfelspiel ähnlich wie Kniffel,aber mit Bildern die in bestimmten Kombinationen gewürfelt werden müssen), Spitz pass auf und verschiedene Memorys.
    Bei längeren Autofahrten beschäftigen wir uns mit „ich sehe was, das Du nicht siehst“ oder „ich packe meinen Koffer…“ oder stellen uns vor Abfahrt eine Playlist bei YouTube zusammen und singen laut&falsch mit.

    Gefällt mir

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s