Kapverden mit Kindern: Reisetipp

Kennt Ihr die Kapverden? Nur sechs Flugstunden von uns entfernt, ein bisschen weiter südlich als die Kanaren und eines der Reiseziele für den Familienurlaub, die noch auf meiner Liste stehen. Da ich mir nicht ganz sicher war, ob man die Kapverden mit kleinen Kindern bereisen kann, habe ich einmal bei Experten nachgefragt, die es wissen müssen: Das Ehepaar Schellmann ist seit 14 Jahren Reiseveranstalter auf den Kapverden und legt dabei den Fokus auf individuelle Reisebegleitung und Nachhaltigkeit. Da ich kein All-inclusive und Hotelanlagen-Fan bin, fühlte ich mich bei den Schellmanns an der richtigen Adresse und habe sie einmal zum Thema Reisen mit Kindern auf den Kapverden befragt.

Kapverden

Die Kapverden sind eine Inselgruppe westlich von Afrika, etwa 6 Flugstunden von Deutschland entfernt – und auch mit Kindern bereisbar. (Foto Reiseträume Kapverden)

Sibylle und Gerhard Schellmann leben seit 14 Jahren auf der Inselgruppe westlich von Afrika. Der kleine Familienbetrieb Reiseträume Kapverden berät und organisiert Urlaube auf den Kapverdischen Inseln – das kleine Reisebüro bietet Reisebausteine zum Buchen an, von Einheimischen geführte Wanderungen, Rundreisen nach verschiedenen thematischen Gesichtspunkten, berät bei der Suche nach den richtigen Hotels, Rundreiserouten oder ganz individuell zusammengestellten Touren über die Kapverden. Ich mag diese Kombination von Reisen, die sie auf den Kapverden anbieten – denn reine Pauschalreisen sind nicht so unser Ding. All-inclusiv sowieso nicht. Früher sind wir mit dem Rucksack viel gereist und haben uns alles selbst organisiert. Heute mit Kindern finde ich die Idee, das Teile der Reise für mich von Menschen, die sich vor Ort auskennen, organisiert werden, sehr spannend und hilfreich. Die Reise bleibt individuell – aber trotzdem wird einem viel Organisation abgenommen, was gerade im Familienurlaub für etwas mehr Entspannung sorgt 🙂

Die Kapverden sind ein wunderschönes Reiseziel. Reisetipp mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und auch, was man bei der Reise mit Kindern beachten muss.

Kapverdische Inseln mit Kindern entdecken

Ich habe Sibylle Schellmann mal befragt, was an den Kapverden so besonders ist, wieso man dort auch mit der Familie und Kindern Urlaub machen kann und was es dort mit Kindern zu erleben gibt. Was soll ich sagen?! Nun hat mich das Fernweh gepackt und ich würde am liebsten meine Koffer packen und mich in den Flieger auf die Kapverden setzen… Lest selbst – aber seid gewarnt, akute Fernwehgefahr!

*** Wieso sind die Kapverden so ein besonderes Reiseziel?

Sibylle: Nur 6 Flugstunden von Deutschland entfernt sind die Kapverden gerade in den Wintermonaten ein ideales Reiseziel für Menschen die dem schlechten Wetter in Europa entfliehen und trotzdem nicht lange fliegen wollen. Das Meer hat nie unter 20 Grad und die Lufttemperaturen liegen bei 20-26 Grad. Kapverden ist Afrika und doch nicht so fremd wie der Kontinent. Vater Europa und Mutter Afrika, so vielfältig sind die Menschen, exotisch, lebendig auf den Märkten und den Städten. Herrlich ruhig in den Bergen auf den Wanderungen, und sogar an den kleinen Stränden gibt es genügend Platz ums Handtuch. Bisweilen wirkt das Leben auf den Kapverden unorganisiert, und ein bisschen chaotisch, aber immer absolut liebens- und lebenswert. So kann man fern von europäischer Hektik Urlaub machen, egal ob aktiver (Wander-) Urlaub oder erholsamer (Bade-) Urlaub.

Kapverden

Überlaufende Strände mit Badeliegen neben Badeliegen? Auf den Kapverden nicht! (Foto Reiseträume Kapverden)

Reisetipps für die Kapverden: Märkte, Strände, Berge

** Was lässt sich auf den Kapverden mit Kindern erleben?

Das Lebensgefühl einer Gesellschaft, die (noch) nicht von dem (mittel-)europäischen Effizienzgedanken durchgestylt ist. Bizarre Berglandschaften, endlose Sandstrände, bunte quirlige Märkte, all das gibt es auf den Kapverden und ist auch bei einer Reise mit Kindern ein unvergessliches Erlebnis. Gerade auf dem Sucupira in Praia finden Sie alles, was Sie schon immer haben oder noch nie kaufen wollten, dazu jede Menge Musik. Man kann außerdem Surfen lernen, mit einem lokalen Fischer angeln gehen, schnorcheln und die Kapverden unter Wasser entdecken, Schildkrötenbeobachtungen (Mai-Oktober)… Es gibt unglaublich viel zu erleben auf den Kapverden!

*** Welche Reise-Höhepunkte gibt es auf den Kapverdischen Inseln?

Viele! Faszinierende Berglandschaften und raue, unberührte Natur. Auf den Kapverden gibt es endlose Sandstrände, auch für Kinder geeignete Strände. Und noch viel mehr.  Weltkulturerbe Cidade Velha. Marktbesuch auf dem afrikanischen Allzweckmark Sucupira / Praia. Praia: Festival de Gamboa im Mai / Praia Jazz im April. SaoVicente: Festival Baia das Gatas im August. Fogo: Nho Sao Filipe Ende April/Anfang Mai. Karneval in Mindelo und auf SaoNicolau.Vulkanbesteigung Fogo …

*** Lassen sich die Kapverden auch außerhalb eines All-Inklusiv-Urlaubs entdecken? Was ist der große Vorteil, wenn man sich auf den Kapverden eben NICHT für so einen All-Inclusiv Aufenthalt entscheidet?

Vulkan Kapverden

Vulkane entdecken – das ist für etwas ältere Kinder sicherlich superspannend! (Foto Reiseträume Kapverden)

Wir freuen wir uns über jeden, den wir überzeugen können, dass ein Kapverdenurlaub außerhalb der All Inclusive-Anlage mehr Begegnungen mit dem Land und seinen herzlichen Menschen ermöglicht! Kurz gesagt: spannender, erlebnisreicher und erholsamer! Man ist in Kontakt mit den Einheimischen und kann viel über deren Leben und erfahren. Ich hoffe wirklich, dass viele Touristen auf den Kapverden eben nicht All-Inklusive buchen und auch mal rausgehen und die tollen kleinen Restaurants auf den Kapverden besuchen und die Angebote für Wanderungen / Ausflügen der Einheimischen, sowie den öffentlichen Verkehr nutzen…..“

Rundreise über die Kapverden abseits der großen Hotelanlagen

*** Ja, oft unterstützt man damit ja noch nicht mal den Hotelier, sondern nur eine eh im reichen Europa beheimatete Hotelkette – das ist ja leider oft so. Aber Hotelanlagen sind natürlich praktisch, wenn man kleine Kinder hat. Man weiß, welcher Standard einen erwartet. Eignen sich die Kapverden auch als Urlaubsziel für Familien? Wieso kann man die Kapverden gut mit Kindern bereisen?

Gerade für Familien welche Ihren Kindern mehr als nur einen Hotelaufenhalt bieten und sie anregen wollen sich auch mit fremden Kulturen auseinanderzusetzen sind die Kapverden ideal. Die Jugendlichen hier sind offen, neugierig und freuen sich ihr Englisch/Französisch anwenden und in Kontakt mit den Fremden kommen zu können. Wer mit Kindern / Jugendlichen reist die neugierig sind, offen und auf andere zugehen können und auch wollen, interessiert an dem Leben anderer sind, erlebt sicher eine Bereicherung wenn die Familie auf den Kapverden unterwegs ist.

Kapverden

Viel Natur … und holprige Straßen. Abenteuer Kapverdische Inseln. (Foto Reiseträume Kapverden)

*** Auf was muss man achten, wenn man mit kleinen Kindern auf die Kapverden reist?

Immer auf einen sehr guten Sonnenschutz

Wellen an den Stränden (Sal/Bovista)

Viele Pflasterstrassen und Erdwege, daher nur beginnt für den Buggy geeignet

Es gibt keine Kindersitze in den Autos (Weder in Mietautos oder Taxis, noch in den Colletivos (Sammeltaxis). Man muss seinen Autositz also mit auf die Kapverden bringen.

*** Welche Ziele oder Aktivitäten sind auf den Kapverden besonders für Kinder und Familien interessant?

Schildkrötenbeobachtungen

Muschelsammeln / Sandburgen bauen (die Insel Sal ist ein riesiger Sandkasten ABER ohne Sonnenschutz)

Übernachtung am Fuße eines aktiven Vulkans / Fogo

Weltkulturerbe Cidade Velha und somit natürlich ein Exkurs in die Geschichte des Sklavenhandels

Reisetipps für die Kapverden. Ein exotisches Urlaubsziel, dass auch für den Urlaub mit Kindern geeignet ist. Tipps, Sehenswürdigkeiten, Vorbereitung für die Reise auf die kapverdischen Inseln.

*** Was ist der Vorteil, wenn man mit einem lokalen Führer auf den Kapverden reist und wandert?

Zum Reisen braucht man/frau in der Regel keinen lokalen Führer. Unsere Kunden erkunden das Land gerne auf eigene Faust, nicht nur, um Kosten zu sparen, sondern weil es auf den Kapverden möglich ist. Ausnahme sind jedoch Wanderungen (z.B. Bei Vulkantouren auf Fogo) auf den Kapverden – da braucht man teilweise zwingend einen Führer, da es faktisch keine ausgeschilderten Wanderwege wie in Europa gibt. Mit einem lokalen Führer erfährt man auch viel über Land und Leute aus erster Hand – ohne große Sprachprobleme, denn Englisch spricht man schon eher als Portugiesisch. Wohin Sie auch wandern, schon in unseren Reiseunterlagen empfehlen wir unseren Kunden einen lokalen Führer. Er kann Ihnen die endemischen Pflanzen auf den Kapverden zeigen, garantiert Ihre Sicherheit und ermöglicht den direkten und respektvollen Umgang mit der Bevölkerung. Durch seine Arbeit und Ihre Bezahlung unterstützen unsere Kunden den Lebensunterhalt dieser Familie.

*** Das hört sich großartig an! Wie viele Tage sollte ein Kapverden-Urlaub mindestens umfassen?

Für Inselhopping 2 Wochen. Ohne Inselhopping lohnt sich eine Reise ab 10 Tagen, bei einem Flug mit der TAP über Lissabon oder der Royal Air Marokko via Casablanca. Aber auf den Kapverden lässt sich auch drei Wochen lang viel entdecken! Ganz ohne Langeweile.

*** Danke für die Antworten, liebe Sibylle! Ich habe die Kapverden jetzt auf jeden Fall noch einmal dick auf meiner Reiseziel-Liste eingekreist. Wenn der Kleine ein bisschen älter ist und auch ein bisschen mehr von so einer Reise auf die Kapverden hat, werden wir es definitiv ins Auge fassen und die Kapverdischen Inseln mit den Kindern bereisen!

Einen guten Reiseführer über die Kapverden gibt es aus dem Reise Know How Verlag, den ich sehr schätze, weil die Bücher mehr bieten als nur bunte Fotos: Reise Know-How Cabo Verde – Kapverdische Inseln: Reiseführer für individuelles Entdecken

Wart Ihr schonmal auf den Kapverden?

Ein Kommentar zu “Kapverden mit Kindern: Reisetipp

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s