Was Mütter ruhig sagen dürfen…

…. Mütter müssen nicht alles können. Mütter müssen nicht alles gut finden. Mütter müssen nicht alles machen. Und Mütter dürfen natürlich sagen: „Ich hab‘ keinen Bock auf…- „

  • Basteln
  • Rollenspiele
  • kreative Brotboxen
  • Kuchenbacken
  • Pizzateig selbermachen
  • Connibücher
  • Leo Lausemaus Bücher
  • mein Kind zur Reitstunde zu fahren
  • das Aufbauen beim Kinderturnen
  • Mütter-Smalltalk auf dem Spielplatz
  • Geburtstagseinladungen schreiben
  • Kleidchen nähen
  • zwei Stunden im Kasperle-Theater sitzen
  • Standbetreuung beim Adventsbasar
  • Marmelade einkochen
  • Steine in meiner Jackentasche
  • jedes Stöckchen aufsammeln, dass auf dem Weg liegt
  • Karottenbrei selbst kochen
  • Freundebücher ausfüllen
  • im Schlaf von den Kindern getreten werden
  • dreimal nachts auf Klo mit dem Kleinkind
  • auf Legosteine treten
  • den kleinen Legostein suchen, der unbedingt gebraucht wird
  • zum hundertsen Mal den Satz „dann hättest du keine Kinder bekommen sollen“ hören
  • Hausaufgaben machen
  • Paw Patrol gucken
  • andere Eltern im Kindergarten
  • Topfschlagen beim Kindergeburtstag
  • Laterne basteln
  • Krabbelgruppen
  • … und jetzt kommt ihr! Auf was dürfen Mütter keinen Bock haben?

Mein neues Buch erscheint bald! „Das Kind wächst nicht schneller, wenn man daran zieht“: Und hier könnt es jetzt schon vorbestellen!

Kennt Ihr auch  meine anderen Bücher?

 „Afterwork Familie: Wie du mit wenig Zeit dich und deine Familie glücklich machst.“
  Die Kunst, keine perfekte Mutter zu sein: Das Selbsthilfebuch für gerade noch nicht ausgebrannte Mütter 

Willkommen Geschwisterchen: Entspannte Eltern und glückliche Kinder.“

Und mein Kinderbuch: Der Blaubeerwichtel

Kennt Ihr eigentlich schon mein Kochbuch? „Das Familienkochbuch für nicht perfekte Mütter“ – dort findet Ihr mehr als 80 Rezepte – unkompliziert nachzukochen und zu backen!

Willkommen bei der ganznormalenMama! Wollt Ihr familienfreundliche Reisetipps? Oder kinderleichte Rezepte? Oder Lustiges, Nachdenkliches aus dem Mamaalltag? Dann stöbert im Archiv und folgt mir auf Facebook, bei Instagram oder Pinterest– ich freue mich auf Euch!

Ein Kommentar zu “Was Mütter ruhig sagen dürfen…

Schreibe eine Antwort zu Sarah Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.