10 Fragen an den Osterhasen

Ostern nähert sich. Was bekommen Eure Kinder? Bunte Eier? Schokolade? Oder richtige kleine Geschenke? Das ist ja das Dilemma. Es gibt bei jeder Familie etwas anderes. Aber je älter die Kinder werden, umso mehr tauschen sie sich im Kindergarten darüber aus., was bei hnen im Osternest lag. Oder auch nicht.  Denn bei jedem werden die Eier auch noch anders versteckt. Was ist da los mit dem Osterhasen? Wir hätten da mal 10 Fragen zu seiner – doch irgendwie recht uneinheitlichen –  Arbeitsweise! Und auch das mit dem Verhältnis zum Weihnachtsmann ist irgendwie noch nicht so ganz geklärt, ganz abgesehen davon, ob das was läuft, mit den ganzen Hühnern?!

10 nicht ganz ernst gemeinte Fragen an den Osterhasen: Satire und Glosse über den Osterhasen und die unterschiedlichen Geschenke zu Ostern. Nicht nur für Mamas und Familien lustig zu lesen.

Sag mal, lieber Herr Osterhase…

Wieso bekommen die einen bunte Eier, die anderen nur Schokoeier und die anderen auch noch Geschenke?!

Während bei den einen bunt angemalte Eier gesucht werden, sind des bei den anderen Schokoeier. Wieder andere Kinder bekommen gleich ein Buch oder das tolle Barbiemodell. Und wieder andere bekommen alles drei in x-facher Ausfertigung. Was soll diese Ungleichbehandlung?!

Wieso müssen die einen nach ihren Eiern oder Schokodingsen suchen und bei den anderen steht das einfach im Wohnzimmer?

Komisch, bei den Nachbarn wurden die Geschenke einfach im Haus abgegeben, während unsereins dafür den ganzen Garten absuchen musste.

Wieso sind bei dem einen die Überraschungen im Haus versteckt und bei den anderen draußen?

Am Wetter kanns nicht liegen, das war in der ganzen Nachbarschaft gleich. Und woher hast Du überhaupt den Schlüssel fürs Haus, lieber Osterhase? Oder kommst Du durch den Schornstein wie der Nikolaus?

Wie schaffst Du es, schon drei Tage vor Ostern im Kindergarten vorbeizuschauen?

Du müsstest doch gerade jetzt kurz vor Ostern im Endspurt sein und mächtig Stress an ddr Backe haben. Und trotzdem schaffst Du es am Gründonnerstag im Kindergarten vorbeizuschauen. Von Deinem Zeitmanagement kann man sich echt ne Scheibe abschneiden.

Woher wusstest Du eigentlich, dass wir die letzten Ostern im Urlaub waren? Und woher kanntest  Du unsere Urlaubsadresse?

Die letzten Jahre waren wir Ostern immer weg und irgendwie schaffte der Osterhase es trotzdem, seine Schokoeier im Garten des Ferienhauses zu verstecken. Wie macht der das nur?

Wieso legst Du bei Oma auch Schokoeier in den Garten, obwohl wir da doch gar nicht wohnen?

Jahr für Jahr dasselbe, und Du checkst es einfach nicht. Immer wieder legst Du Deine Eier auch bei Oma im Garten ab. Ein Glück, dass sie die immer zufällig findet und uns mitbringt, sonst würden die ja die Vögel holen!

Bist Du eigentlich alleine oder gibt es ganz viele Osterhasen?

Der Weihnachtsmann hat ja seine Wichtel, die ihm helfen. Aber Du lässt einen irgendwie im Unklaren. Gibt es Dich alleine? Oder gibt es ganz viele von Dir? Wenn ja, wie viele?

Was machst Du eigentlich im Sommer?

Bist Du dann ein ganz normaler Feld-, Wald- und Wiesenhase? Und mümmelst Gras und Karotten? Oder machst Du Urlaub wie der Weihnachtsmann?

Kennst Du den Weihnachtsmann?

Ihr seid ja in derselben Branche tätig. Redet man da so übers Geschäft? Oder geht man sich aus dem Weg? Seht Ihr Euch als Konkurrenten? Oder bildet Ihr Euch gemeinsam fort? Läster man da auch mal? Über das dicke Kind,  das wieder die Schokolade von seinem Bruder weggessen hat? Dem Ihr jetzt ganz gemein nur Karottensticks geschenkt habt?

Wie ist das eigentlich mit den Hühner und Dir – läuft da mehr?

Man hört ja so einige Geschichten. Wie schaffst Du es, an die ganzen Eier ranzukommen? Hühner sollen ja nicht so einfach sein. Du musst ein Geheimrezept haben.

IMG_2317

Lieber Herr Osterhase, irgendwie bleibst Du ein Mysterium!

Es ist schon irgendwie merkwürdig mit dem Herrn Osterhasen, findet Ihr nicht auch? Auch die Frage, wie er eigentlich all die Ostergeschenke transportiert, hat mir noch niemand schlüssig beantworten können. Wenn Ihr eine Antwort wisst, her damit! Oder stellt Ihr Euch auch so Eure Fragen?

Mehr von der ganz normalen Mama lesen? Dann folgt mir doch! Per Email oder bei Facebook, Instagram, Twitter oder Pinterest – ich freue mich auf Euch! Und wenn Euch der Text gefallen hat, dann teilt ihn doch, so dass ihn noch mehr lesen können. Merci!

2 Kommentare zu “10 Fragen an den Osterhasen

  1. Wir haben seit 2 Tagen ein selbst gebautes Osternest im Garten. Unser Großer geht seitdem bei jeder Gelegenheit dort hin und beschwert sich, dass der Osterhase noch nichts gebracht hat. Ich finde der Hype um Ostern übertrieben. Ein paar Schokohasen hier und da verstecken reicht.
    Übrigens hätte ich auch gerne eine Antwort auf die Frage nach der Beziehung zw Osterhase und Weihnachtsmann gehört. 😄 Ich musste mir schon öfter eine Antwort hierzu ausdenken.
    Liebe Grüße.

    Gefällt mir

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s