In eigener Sache: Mein Buch ist da!

Ich hatte ja bereits darüber geschrieben, dass ich die erste Hälfte meiner Elternzeit dazu genutzt habe, ein Buch zu schreiben – und was ich dabei erlebt habe (siehe auch Mama geht arbeiten und Arbeiten mit Baby und Kleinkind). Da ich damals viele Fragen bekam, was das denn nun für ein Buch ist und wann es erscheint, hier einmal ein bisschen Werbung in eigener Sache, auch wenn es nichts mit dem Mama-Alltag zu tun hat. Morgen, also am 13. August, erscheint mein neues Buch „Gosch – Der Fischkönig von Sylt„. Ein Unternehmensporträt über die Fisch-Restaurantkette, erschienen im Wachholtz Verlag. Mehr darüber auf der Website des Verlags.

Unternehmensporträt: Gosch – Der Fischkönig von Sylt

Es ist jetzt kein Mama-Thema, auch nix mit Babys, aber die Geschichte von dem Maurer, der in den 60er Jahren damit begann, Aale am FKK-Strand auf Sylt zu verkaufen und heute Millionär ist, ist spannend und außergewöhnlich – quasi der American Dream vom Tellerwäscher. Ich hatte viel Spaß beim Buchschreiben, habe den Firmeninhaber persönlich kennengelernt – und habe mich gefreut, während der Elternzeit weiter in meinem Beruf zu arbeiten. Und dieses halbe Jahr hat mir gezeigt, zu was wir Mamas eigentlich in der Lage sind! Ja, ich bin auch ein bisschen stolz auf das Buch, ich geb‘ es zu, seht mir diese kleine Angeberei bitte nach 🙂

Das Buch bekommt Ihr ab morgen im Buchhandel und natürlich in den gängigen Online-Shops! Viel Spaß beim Lesen!

13 Kommentare zu “In eigener Sache: Mein Buch ist da!

  1. Pingback: Mein neues Buch ist da – Buchtipp in eigener Sache | Eine ganz normale Mama

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s