Playbrush im Langzeittest: Wieso meinen Kinder das Zähneputzen richtig Spaß bringt (mit Gutscheincode)

*Werbung

Zähneputzen mit kleinen Kindern ist ja so eine Sache. Ums Zähneputzen kommt keiner herum und es ist so immens wichtig für die Zahngesundheit. Aber leider gerade abends (morgens geht es ja immer noch), wenn die Kinder müde sind, kann es zu einem echten Theater ausarten. Wer kennt das – das abendliche Drama ums Zähneputzen? Bei uns gab es das auch. Aber seit einem halben Jahr ist das vorbei. Seit einem halben Jahr freuen sich meine Kinder aufs Zähneputzen, fragen sogar, wer als erstes dran ist. Der Grund: Playbrush. Da spielt man nämlich mit der Zahnbürste ein Spiel auf dem Smartphone. Und die Begeisterung hält tatsächlich nicht nur 3 Wochen an. Bei uns hat Playbrush den Langzeittest bestanden. Ihr wollt das auch mal testen? Da habt Ihr Glück: Ich habe einen Gutscheincode für Euch, mit dem Ihr 20 Prozent spart! Und… bei Playbrush gibt es grad ein Familienaufenthalt im Legoland samt Übernachtung zu gewinnen.

Weiterlesen

Wie kann ich meine Kinder zum Zähneputzen animieren?

*Werbung

Achja, das liebe Theater beim Zähneputzen. Gerade Abends ist das Zähneputzen keine leichte Sache bei uns. Denn abgesehen davon, dass die Kinder eh nicht ins Bett wollen, ist das Zähneputzen noch zusätzlicher Nervkram. Verbunden mit allerhand kreativen Ausreden („Das hat meine Zunge schon gemacht“, „Das macht der Sandmann, wenn ich schlafe“) und einer großen Portion Gezeter, zumindest beim Kleinen, der den Zusammenhang Zähneputzen = keine Löcher = kein Bohrer noch nicht so ganz nachvollziehen kann (oder will). Ich habe die verschiedensten Tricks ausprobiert, um die Jungs zum Zähneputzen zu animieren und nun tatsächlich eine Lösung gefunden… Sie verbindet Zähneputzen mit Spielen. Das klappt tatsächlich! Neuerdings fragen meine Kinder den ganzen Tag, wann sie denn endlich wieder Zähneputzen dürfen.

Weiterlesen