Als wär‘ sie schon immer da gewesen – Gedanken über das Leben mit Kindern (und die Zeit vor den Kindern)

Er könne gar nicht glauben, dass seine Schwester erst vier Monate alt sei, sagte mein Großer letztens. „Es kommt mir so vor, als wär‘ sie schon immer bei uns gewesen.“ Da war er wieder dieser Satz. Der mir unzählige Male in den Kopf kam, seit ich Kinder habe. Also seit ziemlich genau sieben Jahren. Vor sieben Jahren um diese Zeit war mein Großer ganze zwei Wochen alt und ich weiß noch, wie ich eben jenen Satz zu meinem Mann sagte. Dasselbe kurz nachdem mein Kleiner auf die Welt gekommen war. Und auch jetzt beim Babymädchen  ging mir dieser Satz immer wieder durch den Kopf. Ist es wirklich erst etwas mehr als vier Monate her, dass ich diesen unglaublich dicken Bauch vor mir herschob? Und elf Tage über den Stichtag hinaus warten musste, um dieses wunderbare kleine Mädchen endlich richtig kennenzulernen? Um zu sehen, wer hinter diesen kräftigen Tritten steckte und wer da so lange auf sich warten ließ? Ja, die Zeit rast nur so an uns vorbei und Kinder machen es uns erst so richtig bewusst – da sie sich im Zeitraffer entwickeln. Kommt uns Eltern jedenfalls so vor. Aber was fast noch verblüffender ist: Kinder schaffen es im Nullkommanix, dass man sich das Leben ohne sich nicht mehr vorstellen kann.  Weiterlesen

Endspurt! Schwangerschaftsupdate SSW 34

Und schwupps hat auch schon der Mutterschutz begonnen. 35. Woche und ich frag mich im Rückblick: Wo sind die letzten Wochen geblieben? Wurde nicht gerade erst mein Großer eingeschult? Und jetzt hat er schon wieder Herbstferien! Waren wir nicht gerade erst noch im T-Shirt spazieren? Und jetzt färben sich auf einmal die Blätter bunt. Habe ich nicht gerade erst meine Schwangerschaft verkündet? Und jetzt bin ich schon in SSW34, hatte das Vorgespräch mit meiner Belegärztin für die Entbindung und blicke hinunter auf eine riesige Kugel, die mir so langsam jede Sitz- und Liegeposition ungemütlich macht.

Weiterlesen

Übernachtungsfahrt im Kindergarten – muss das sein?

Bald ist es soweit. Mein Großer fährt mit dem Kindergarten auf Abschlussfahrt. Eine Nacht außer Haus. Mit seiner Kindergartengruppe. Ein großes Abenteuer und ich hoffe, er hat richtig Spaß dabei. Aber auch, wenn ich ihm gegenüber so tue, als ob das eine richtig klasse Sache ist, sind die Mamagefühle in mir gespalten und ich frage mich: Übernachtungsfahrt im Kindergarten, muss das sein?

Weiterlesen