Aufräumen wird überschätzt -vor allem mit Kindern

Mal ganz ehrlich? Wie realistisch sind die weißen und pastellfarbenen Instagram-Kinderzimmer?! Hand aufs Herz! Ich habe kapituliert. Bei uns werden nur noch die Rettungswege freigeräumt. Und bei Euch? Wer braucht einen aufgeräumten Haushalt, wenn er Kinder hat?! Chaos. Chaos. Chaos. Es ist der späte Nachmittag und im Esszimmer ist kein Durchkommen mehr. Da steht der Puppenwagen neben dem Kuschelhasen, dekoriert mit Wachsmalstiften und Keksresten. Ringsherum drapiert: der Inhalt der Spielzeugkiste. Bauklötze, Matchboxautos, Spielzeuggeschirr. Wer von der Küche zum Esstisch will, muss durch das Spielzeug waten wie in einem Teich. Nur dass es hier viel schmerzhafter ist, wenn man beim Waten nicht aufpasst und auf einen dreieckigen Holzklotz tritt.

blog3 Weiterlesen