Verlosung: Gewinnt einen Schulranzen Campus UP von Scooli mit dem Design Eurer Wahl

*Werbung und Verlosung

Sind bei Euch auch schon die ersten Ranzenpartys angekündigt? Denn so langsam wird es Zeit, sich nach dem Schulranzen fürs Schulkind umzuschauen. Ich erinnere mich noch gut an letztes Jahr um diese Zeit, als wir unseren Großen mit einem Schulranzen ausgestattet haben. Kam er mir auf einmal groß vor mit seinem Schulranzen auf dem Rücken! Da wurde mir erst richtig bewusst: Mein Kind ist bald ein Schulkind und ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Nun hat mein Sohn schon das erste Schulhalbjahr hinter sich und liest uns abends Bücher vor – die Zeit rast! Und genau, weil sie so rast, solltet Ihr rechtzeitig an den Schulranzenkauf denken! Oder Ihr gewinnt einfach einen – denn ich darf an Euch einen Schulranzen von Scooli (inklusive Federtasche, Schlampermäppchen, Turnbeutel und Portemonnaie) verlosen! Das Design kann sich der Gewinner übrigens selbst aussuchen.

Kennt Ihr den Campus UP Schulranzen von Scooli? Das ist ein Schulranzen, der nicht nur auf Ergonomie (bei den kleinen, zarten Kinderrücken besonders wichtig) sondern auch auf Design setzt – und zwar auf „Heldendesign“, wie sie selber schreiben. Bei Scooli findet  Ihr nämlich Schulranzen, auf denen die derzeit angesagten Kinderhelden prangen: Minions, Transformers, Cars, die Eiskönigin, Dinosaurier, Fußballer, Star Wars, Rapunzel, das Einhorn Fluffy…alles Motive, die bei Schulanfängern beliebt sind. Ich muss ja gestehen, ich stehe persönlich nicht so auf Comicdesign wie Spiderman oder Cars und auch diese Dinos finde ich persönlich etwas zu grimmig – aber ich weiß, dass diese Motive umso beliebter bei den meisten Kindern sind!

Verlosung Scooli Schulranzen

Designs, wie sie Schulanfänger mögen haben die Scooli-Schulranzen – von Dinos über Einhörner, die Eiskönigin bis hin zu Spiderman und Star Wars.

Leichter und ergonomisch optimierter Schulranzen für Schulanfänger

Der Scooli Campus UP ist mit 1050 Gramm Leergewicht angenehm leicht – Gewicht in Form von Schulbüchern tragen die Kinder ja eh schon genug mit sich herum! Im 20 Liter großen Innern hat der Scooli Schulranzen zwei große getrennte Fächer, dazu ein kleines Fach mit Reißverschluss. An den Seiten außen sind noch einmal zwei große Fächer, dazu kommt ein Außenfach vorn. An der Unterseite ist eine feste Bodenplatte, was den Ranzen stabil stehen lässt, auch wenn der Deckel geöffnet ist.

Noch  wichtiger als das Design ist (uns Eltern zumindest) die Ergonomie des Ranzens. Der Scooli Ranzen wurde mit Orthopäden entwickelt und von der  Interessensgemeinschaft der Rückenschullehrer/innen e.V. als geprüft ergonomisches Produkt ausgezeichnet. Die gepolsterten, angenehm breiten Tragegurte des Scooli Ranzens sind s-förmig, um Druckstellen im Nackenbereich zu vermeiden. Der ganze Rückenbereich ist angenehm gepolstert und passt sich so der Form der Wirbelsäule an. Auch im Steißbein-Bereich ist der Schulranzen an der Rückseite gepolstert. Natürlich gibt es noch einen Brustgurt beim Campus UP, der die Träger zusammenhält. Bei dem Scooli Schulranzenrucksack FlexMax gibt es sogar noch einen Hüftgurt, was ich persönlich sehr wichtig für den Tragekomfort und zur Entlastung des Rückens finde. Am Campus UP sind aber Ösen angebracht für einen separaten Hüftgurt – den ich auch empfehlen würde anzubringen, um den kindlichen Rücken und die Schultern zu entlasten und zu schonen.

Scooli Campus UP im Test

Gepolstertes Rückenteil aus atmungsaktiven Materialien – besonders gepolstert ist der Bereich der Lendenwirbelsäule beim Scooli Campus UP Schulranzen.

Nicht ganz unwichtig beim Schulranzen sind Reflektoren und fluoreszierende Flächen – damit die Sichtbarkeit im Dunkeln: Damit sind die Scooli Ranzenmodelle gut ausgestattet an den Seiten sowiean der Vorderseite sind Reflektoren, die Flächen sind zudem im Dunkeln fluoreszierend. Bei den Materialien hat man auf AZO-Farbstoffe verzichtet, was ich auch sehr gut finde. Scooli legt Wert auf strapazierfähige Materialien und gibt drei Jahre Garantie (also fast die gesamte Grundschulzeit) auf die Schulranzen. Das Material ist übrigens wasserabweisend, was in unseren Breitengraden natürlich auch nicht ganz unwichtig ist… Den Scooli Campus UP Ranzen gibt es im Set mit voll ausgetatteter Federtasche (Stifte, Geodreieck, usw), Portemonnaie, Schlampermäppchen und Turnbeutel (alles im passenden Design).

So ist das Schulkind bestens für den ersten Schultag ausgerüstet!

Gewinnspiel: Ich verlose einen Scooli Schulranzen!

Und einen Scooli Campus UP mit dem Design Eurer Wahl inklusive passender ausgestatteter Federtasche, Schlampermäppchen, Portemonnaie und Turnbeutel könnt Ihr gewinnen! Wie Ihr in den Lostopf kommt?

Schaut Euch auf der Scooli-Webseite um und verratet mir, für welches Design Ihr Euch entscheiden würdet. Schreibt mir das in einen netten Kommentar unter diesen Text und zwar bis zum 5. Februar 2018, 22 Uhr. Wenn Ihr mir dazu noch auf Facebook, Instagram oder per Email folgt, dann seid Ihr im Lostopf!

Fürs Teilen gibt es übrigens Extralose – das heißt, damit verdoppelt sich Eure Gewinnchance! Teilt am besten direkt meinen Facebookpost, damit ich es nicht übersehe.

Der Gewinner wird ausgelost und per Email zeitnah benachrichtigt. Keine Barauszahlung, kein Umtausch, der Gewinn wird von Scooli verschickt. Teilnahme ab 18. Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook, Instagram oder anderen sozialen Medien.

Ich wünsche Euch viel Glück!

Willkommen bei der ganznormalenMama! Wollt Ihr  familienfreundliche Reisetipps? Oder kinderleichte Rezepte? Oder Lustiges, Nachdenkliches aus dem Mamaalltag? Dann stöbert im Archiv und folgt mir auf Facebook, bei Instagram oder Pinterest – ich freue mich auf Euch!

Und wusste Ihr, dass mein neues Buch „Willkommen Geschwisterchen: Entspannte Eltern und glückliche Kinder auf dem Markt ist!? Ein undogmatischer Erziehungsratgeber zum Thema „Zweites Kind“ – humorvoll und praxisorientiert

136 Kommentare zu “Verlosung: Gewinnt einen Schulranzen Campus UP von Scooli mit dem Design Eurer Wahl

Beim Kommentieren stimmt Ihr meiner Datenschutzerklärung (siehe Menü) zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.