Originelle Weihnachtspost: Mit individuell gestalteten Briefmarken und Postkarten der Deutschen Post

*Werbung

Dieses Jahr bereite ich ja tatsächlich viele Weihnachtsdinge etwas früher vor. Denn wer weiß,  zu wie viel ich im Wochenbett tatsächlich komme. War ich bisher in Sachen Geschenkekaufen und Weihnachtspost schreiben eher der Lastminute-Typ, habe ich es dieses Jahr geschafft, mich früher dranzusetzen. Und für die Weihnachtspost und Weihnachtskarten habe ich dieses Jahr etwas Besonderes gemacht: Ich habe mir auf der Webseite der Deutschen Post individuelle Briefmarken gestaltet! Die zieren jetzt die Briefumschläge für meine geschäftliche und private Weihnachtspost. Dazu habe ich mir auch noch einige Weihnachtskarten selbst gestaltet, die man schon vorfrankiert  – mit einer ebenfalls selbst gestalteten Briefmarke! – erhält. Wie das mit der individuell gestalteten Briefmarke funktioniert und wie sich meine Weihnachtspost dieses Jahr auf den Weg macht? Lest selbst!Auf Briefmarken sind ja sonst immer schlaue Köpfe. Oder Berühmtheiten. Politiker. Dichter und Denker. Baudenkmäler. Und jetzt neuerdings auch: ich. Nathalie, die ganz normale Mama.

Leider nicht serienmäßig, aber auf ausgewählten Weihnachtsbriefen. Aber wer weiß, vielleicht werden diese Briefmarken gerade aufgrund ihrer begrenzten Auflage zu begehrten Sammlerobjekten?!

Briefmarke individuell der Deutschen Post: Briefmarken selbst gestalten zum Beispiel für die Weihnachtspost, Hochzeiten oder Geburtstage

Vielleicht ja mal ein begehrtes Sammlerobjekt? Mein Konterfei auf einer echten Briefmarke!

Einfach und schnell gestaltet: Die Briefmarke Individuell der Deutschen Post

Die Idee, Briefmarken einfach selbst zu gestalten und so der Weihnachtspost einen wirklich individuellen Stempel aufzudrücken, fand ich sofort klasse und freute mich, dass ich die Briefmarke individuell der Deutschen Post einmal ausprobieren durfte. Das Briefmarkengestalten selbst ging einfacher als ich dachte – es waren tatsächlich nur einige Mausklicks auf der Webseite der Deutschen Post. Das Webseite ist selbsterklärend gestaltet, so dass man sich nicht mit irgendwelchen Anleitungen aufhalten muss. Man kann dort entweder eigenen Motive hochladen oder aus einer großen Anzahl von Motivvorschlägen auswählen – je nach Anlass oder Motiv kann man dort filtern.

Ich entschied mich für eine Kombination: Einige Marken versah ich zum Beispiel mit einem Foto von mir und meinem aktuell erschienenen Buch. Das ist doch super für die geschäftliche Post! Andere von mir gestaltete Briefmarken bekamen ein Foto von mir mit meinen Söhnen verpasst – die zieren die Weihnachtsbriefe an die Verwandten und Freunde. Wer es lieber neutraler mag und keine eigenen Fotos hochladen möchte, kann aus den vielen Designs auswählen. Da wählte ich einige weihnachtliche Motive. Aber auch an den Janosch-Motiven konnte ich nicht vorbei! Die fand ich einfach zu süß!

Wenn man sich für die selbst gestaltete Briefmarke in klassischer Form entscheidet, dann muss man mindestens zehn Stück bestellen. Dabei kann man übrigens frei entscheiden, ob man zehnmal dieselbe Marke oder zehn ganz unterschiedliche Motive gestalten möchte (oder natürlich auch 5 mal dieselbe und 5 unterschiedliche. Oder 4 mal dieselbe und 6 unterschiedliche, Ihr versteht, was ich meine?) Ich habe 20 Briefmarken individuell bestellt, was 29,95 Euro kostet.  Der Versand ist kostenfrei – und superschnell. Wer es noch etwas origineller möchte, kann sich auch eine Briefmarke in Herzform individuell gestalten. Das funktioniert genauso leicht wie das Gestalten der Briefmarke in klassischer Form. Bei den selbst gestalteten Briefmarken in Herzform liegt die Mindestmenge bei vier Stück – diese kosten dann 8,95 Euro.

Die  selbst gestalteten Briefmarken sind übrigens auch eine tolle Geschenkidee, finde ich! Wie wäre es damit, als kleine Aufmerksamkeit einen Bogen individueller Briefmarken zu schenken? Das ist doch mal originell, oder? Oder auch eine schöne Idee: Hochzeitseinladungen mit der Briefmarke Individuell zu versehen, auf der dann das einladende Hochzeitspaar abgebildet ist. Oder entsprechend die Dankeskarten mit einem Hochzeitsfoto versehen – individueller geht kaum, oder? Ich liebäugel zum Beispiel gerade damit, die „Das Baby ist da“-Karten mit diesen individuell gestalteten Briefmarken zu versehen.

Briefmarke individuell der Deutschen Post: Briefmarken selbst gestalten zum Beispiel für die Weihnachtspost, Hochzeiten oder Geburtstage

Individuelle Weihnachtspost – ganz leicht selbst gestaltet.

Selbstgestaltete Briefmarken und Postkarten als Geschenkidee nicht nur zu Weihnachten

Neben der Briefmarke Individuell kann man auf der Webseite der Deutschen Post übrigens auch ganz leicht und unkompliziert eine eigene Postkarte gestalten: Hier kann man wieder einfach eigene Bilder hochladen oder aus verschiedenen Designs auswählen und sogar das Textfeld schon ausfüllen. Und auch bei der Postkarte wird die Briefmarke individuell gestaltet – man schlägt also quasi zwei Fliegen mit einer Klappe und hat die Weihnachtspost dann in einigen Klicks fertig. Und das auch noch superindividuell und persönlich. Es geht übrigens noch weiter mit der Gestaltung: Wer mag, kann sich auch noch Briefumschläge selbst gestalten! Das finde ich gerade zur Weihnachtszeit eine sehr schöne Sache, da fallen die Briefe dann in der täglichen Post besonders ins Auge. Auch das funktioniert tatsächlich sehr unkompliziert und schnell auf der Webseite.

Briefmarke individuell der Deutschen Post: Briefmarken selbst gestalten zum Beispiel für die Weihnachtspost, Hochzeiten oder Geburtstage

Auf der Webseite lassen sich auch Postkarten ganz leicht gestalten.

Eine schöne Idee, die die Post da hatte. Nun bin ich also auch auf einer Briefmarke drauf. Wie eine wichtige Persönlichkeit. Oder eine große Brücke. Das ist doch mal ein echtes Juwel im Briefmarkenalbum! Und die Augen meiner Oma, wenn so ein individuell frankierter Brief bei ihr ankommt, die würde ich wirklich gerne mal sehen…

An wen würdet Ihr denn so eine Briefmarke Individuell der Deutschen Post gerne mal schicken?

Briefmarke individuell der Deutschen Post: Briefmarken selbst gestalten zum Beispiel für die Weihnachtspost, Hochzeiten oder Geburtstage #weihnachten #geburtstag

Willkommen bei der ganznormalenMama! Wollt Ihr  familienfreundliche Reisetipps? Oder kinderleichte Rezepte? Oder Lustiges, Nachdenkliches aus dem Mamaalltag? Dann stöbert im Archiv und folgt mir auf Facebook, bei Instagram oder Pinterest – ich freue mich auf Euch!

Und wusste Ihr, dass mein neues Buch „Willkommen Geschwisterchen: Entspannte Eltern und glückliche Kinder auf dem Markt ist!? Ein undogmatischer Erziehungsratgeber zum Thema „Zweites Kind“ – humorvoll und praxisorientiert

*Transparenz ist mir wichtig! Dieser Text ist mit Werbung gekennzeichnet, da er in Zusammenarbeit mit der Deutschen Post entstand. Dennoch spiegelt dieser Text meine eigene, persönliche Meinung wieder – da ich meine Kooperationen von vorneherein mit Bedacht auswähle und nur solche annehme, die auch zu meinem Blog, mir und meinen Lesern passen!

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s