So bequem, dass ich sie gar nicht ausziehen wollte: Schwangerschaftsstrumpfhose von ITEM m6

*Werbung

Ihr wisst, die letzten Tage plagten mich abwechselnd Symphyse und Ischias, Schwangersein ist nicht immer unbedingt ein großer Spaß. Ich gebe es zu: Es gab genug Tage, an denen ich mich am liebsten nur aufs Sofa kuscheln wollte. Dabei stand das lange Wochenende an und wir wollten doch in den Wald, einen schönen Herbstspaziergang machen. Und natürlich lassen einen zwei kleine Jungs nicht einfach faul auf dem Sofa liegen. Wie ich wieder in Bewegung kam? Ich durfte die neue Schwangerschaftsstrumpfhose von ITEM m6 testen. Eine Kompressionsstrumpfhose, der man die Funktion gar nicht ansieht. Und die wider Erwarten so bequem war, dass ich sie gar nicht ausziehen wollte. Was ich dann letztlich mit der Strumpfhose anstellte? Lest selbst.

Schick sah sie aus, die Umstandsstrumpfhose von ITEM m6, als ich sie aus dem Karton nahm. Ein dickes Herz auf dem Bauch, eine süße Idee. Aber die Beine an der Strumpfhose – so eng! Da sollte ich reinpassen? Wo ich mich doch anfange, wie ein Walross zu fühlen? Denn die Mama Tights mit Kompression sind nunmal sehr eng, wie es Kompressionsstrumpfhosen an sich haben. Ich setzte mich also (ich muss zugeben, schnaufend…) hin und zog die Mama Tights an. Wie erwartet, war das erste Hineinschlüpfen mühsam, zumal der Babybauch wirklich immer im Weg ist. Die Zweifel wuchsen beim Anziehen: Das soll bequem sein? Das soll gut sein? Oder sollte ich sie nicht besser gleich wieder ausziehen?

Die Mama Tights von ITEM m6: Bequeme Umstandsstrumpfhose mit Kompression

Unglaublich bequem, gut sitzend und den Babybauch stützend: Die Schwangerschaftsstrumpfhose von ITEM m6.

Gut, dass ich sie anbehalten habe. Denn kaum hatte ich den Bauchteil mit dem roten Herz über den dicken Babybauch gezogen, war die Mühe vergessen. Die Beine  waren auf einmal leicht, es spannte nichts, es ziepte nichts und obwohl die Kompressionsstrumpfhose hauteng saß, war sie einfach nur superbequem.

Die Mama Tights von ITEM m6: Bequeme Umstandsstrumpfhose mit Kompression

Ab ins schicke Kleid und ins Grüne!

Nichts mehr zu merken von der Mühe beim Anziehen (bis auf einen leicht erhöhten Puls, den ich nach dem Anziehen zurzeit immer habe… ist ja schließlich keine leichte körperliche Betätigung mehr im dritten Trimester). Mein Schnaufen legte sich auch, ich zog ein schickes Kleid an, bereit für den Wald, für den Garten, für das Shoppen, egal was, denn ich fühlte mich richtig gut angezogen!

Superbequeme Umstandsstrumpfhosen mit Kompression

Die Mama Tights von ITEM m6 sitzen einfach richtig gut und man spürt ruckzuck, die Entlastung, die sie für Beine und Rücken bringen. Sie wirken mit leichtem Druck auf die Beine ein, was die Spezialität der Firma ITEM m6 ist, die schon seit 1951 so genannte Intelligent Legwear mit Kompressionstechnologie fertigt. Wie Ihr wisst, sind die Venen eine Schwachstelle von uns Schwangeren. Und so eine Umstandsstrumpfhose mit Kompression formt nicht nur sanft die Beine und ihre Konturen (ich war bei mir begeistert von dem Resultat) sondern stützt auch die Beine und den Rücken, der ja in der Schwangerschaft eh sehr belastet ist.

Die versprochene Leichtigkeit in den Beinen war jedenfalls definitiv da, als ich diese Umstandsstrumpfhose anhatte! Und Rücken und Bauch fühlten sich auch gut gestützt an.

Die Mama Tights von ITEM m6: Bequeme Umstandsstrumpfhose mit Kompression

Auf einmal konnte ich einen langen Waldspaziergang machen – ohne dass der Rücken sich meldete.

Und das, ohne mich dabei eingezwängt zu fühlen. Im Gegenteil. Wir waren im Wald spazieren, die Strumpfhose machte alles mit und ging auch nicht gleich kaputt, als ein Ast an meinen Beinen entlangstreifte – Punkt für die Robustheit.

Ich konnte meinen Jungs hinterherrennen – so gut es halt geht mit dickem Babybauch – und auch beim Stadtbummel wurden die Beine nicht schwer. Und das alles auch noch mit schickem Design: Denn mit dem, was man sonst mit Kompressionsstrumpfhosen verbindet, haben die Mama Tights von ITEM m6 nichts zu tun. Im Gegenteil: Sie sehen super aus, passen klasse zu der aktuellen Herbstmode (ich liebe Kleider und Stiefeletten, besonders jetzt im Herbst und in der Schwangerschaft).

Die Mama Tights von ITEM m6: Bequeme Umstandsstrumpfhose mit Kompression

Super bequem, schick und auch noch jede Gymnastik mitmachen: Die ITEM m6 Mama Tights Umstandsstrumpfhose.

Leichtigkeit in den Beinen und gestützter Rücken dank ITEM m6

Und abends fläzte ich mich gemütlich mit der Schwangerschaftsstrumpfhose aufs Sofa, als sei es eine meiner bequemen Leggings. Komme ich sonst abends einfach nicht schnell genug raus aus den Klamotten in bequeme Feierabendleggings, vergaß ich tatsächlich, dass ich ja noch die Strumpfhose anhatte. Setzte mich aufs Sofa, schaute auf das Herz auf dem Bauch und dachte: „Wow. Das hättste beim Anziehen auch nicht gedacht.“

Das Ausziehen ging übrigens viel leichter von der Hand als das Anziehen. Und beim zweiten Anziehen war es auch gar nicht mehr so mühsam wie beim ersten Mal. Klar, sitzen die Umstandsstrumpfhosen immer noch richtig eng, denn sie sollen ja auch den Rücken entlasten und die Beine stützen. Da braucht  es den Druck. Aber beim zweiten Anziehen ging es viel leichter von der Hand – und der Effekt war wieder derselbe.

Test bestanden, neue Lieblingsstrumpfhose gekürt.

*Dieser Text ist mit Werbung gekennzeichnet, denn er entstand in Zusammenarbeit mit der Firma ITEM m6, soviel Transparenz muss sein. Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit! Ihr könnt Euch aber gewiss sein, an meiner Meinung ändern diese Kooperationen nichts, denn ich wähle meine Kooperationen mit Bedacht aus und werbe nur für Artikel und Marken, von denen ich auch wirklich überzeugt bin und die einen Mehrwert auch für Euch haben.

itemm6_schwangerschaftsstrumpfhose

Willkommen bei der ganznormalenMama! Wollt Ihr  familienfreundliche Reisetipps? Oder kinderleichte Rezepte? Oder Lustiges, Nachdenkliches aus dem Mamaalltag? Dann stöbert im Archiv und folgt mir auf Facebook, bei Instagram oder Pinterest – ich freue mich auf Euch!

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s