Geschwisterstreit: Typische Streitgründe meiner Kinder

Geschwister, die sich nie streiten? Gibt es nicht – oder hat hier jemand den Gegenbeweis?! Meine Kinder können wunderbar miteinanderspielen. Um sich dann urplötzlich von der einen Minute zur anderen total zu zoffen. Geschwisterstreit kann sowas von nerven! Die Streitgründe? Aus Elternsicht  meistens sowas von banal. Aus Kindersicht gerade das wichtigste Problem der Welt. Die 10 typischten Gründe für einen Streit unter Brüdern habe ich einmal für Euch zusammengetragen – wem kommt das noch bekannt vor?!

Foto 2(10)

Ein Herz und eine Seele? Ja. Können diese beiden Brüder sein. Aber aus für Eltern nicht immer klar ersichtlichen Gründen mutieren sie urplötzlich zu veritablen Streithähnen!

Ich hatte das Auto zuerst!

Der Klassiker unter den Streitgründen. Kennen alle Eltern, oder? Wahlweise ist Auto zu ersetzen durch Bagger, Schaufel, Buch und was sonst noch so im Kinderzimmer und Haushalt herumfliegt.

Er hat ein Gummibärchen mehr als ich!

Sich benachteiligt zu fühlen, scheint bei Geschwistern genetisch festgelegt zu sein. Bei mir geht alles gerecht zu und wenn in der Tüte in überzähliges Gummibärchen ist, opfere ich mich und esse es selbst. Ja, so heldenhaft bin ich! Dennoch kommt immer gleich der Verdacht auf, jemand hätte weniger oder mehr. Erschwerend kommt hinzu, dass der Große Typ Genießer ist, der jedes Gummibärchen persönlich begrüßt und hingebungsvoll aufteilt – während der Kleine sich alle aufeinmal in den Mund stopft und dann sieht, dass der große Bruder ja noch so viele vor sich liegen hat. Der Grund dafür kann ja nur sein, dass der große Bruder mehr hatte, logisch, oder?!

Typische Gründe für Streit unter Geschwistern: Geschwisterstreit kann an den Nerven zerren und uns Eltern verrückt machen. Familienleben ist wunderbar, aber Erziehung manchmal nicht einfach

Ich wollte aber das rote Gummibärchen!

Geht es mal nicht um die Anzahl der Gummibärchen, dann ist garantiert die Farbauswahl falsch. Drum merke als Elternteil, wenn Du keinen Streit unter Geschwistern provozieren willst: Immer schön die Farben aufteilen. Lässt es sich nicht gerecht aufteilen, hilft alles nix, muss man halt aufopferungsvoll die überschüssigen selbst essen.

Ich wollte aber die grüne Schaufel!

Das ist ja einer Klassiker in Sachen Streit unter Kindern. Ein Anfängerfehler von Eltern ist es, den Kindern verschiedenes Spielzeug zu schenken. Schenkt Euren Kinder identisches Spielzeug, zur Sicherheit noch in derselben Farbe. Dann geht Ihr zumindest diesem Streit aus dem Wege. Dieser Tipp ist auch dringend an die Großeltern weiterzugeben!

Der Gabelstapler soll nicht in der Höhle parken!

Kinder haben beim Spielen ihre eigenen Regeln. Und die sind nicht immer logisch und schon gar nicht leicht zu verstehen. Sie verstehen ihre Regeln selbst nicht. Und zack, wird der Gabelstapler dem Bruder über die Rübe gezogen. Der reagiert damit, die Decke von der Höhle zu ziehen und rummms sind wir mitten im schönsten Geschwisterstreit

Wann einschreiten, wenn Geschwister streiten?

IMG_3218

Auch das Bild gibt es. Wenn es nach mir ginge, könnte es viel häufiger so sein!

Er hat meine Zahnbürste angesabbert!

Da wollte der kleine Bruder seinem großen Bruder nur ganz lieb schon mal die Zahnbürste aus dem Bad holen. Leider hat er sie mangels freier Hände (in denen trug er sieben Autos und drei Kuscheltiere) zum Transport in den Mund genommen.

Es dürfen nur sieben Autos hintereinander parken!

Wo wir wieder bei den Spielregeln sind. Der eine sagt sieben, der andere acht, worauf hin der eine dann einfach alles kaputt macht und durch die Gegend wirft.

Er hat meine Eisenbahn kaputt gemacht!

Eisenbahn kann jetzt durch so ziemlich alles ersetzt werden, was man bauen kann. Passiert gefühlt hundert Mal am Tag.

Es heißt „das Krokodil vom Nil“ und nicht „das Krokodil aus Afrika“!

Und dann kommt Mama und sagt „Der Nil ist aber in Afrika“. Und beide Jungs so: „Aber so heißt das Lied nicht, Mama!“ Im Kindergarten singen sie vom Krokodil vom Nil und bei der Tagesmutter geht es ums Krokodil aus Afrika. Der restliche Liedtext ist identisch, aber jeder meint Recht zu haben. Ich habe jetzt eine Kinderlieder-CD gekauft. Da kommt das Krokodil vom Nil. Muss ich dazu sagen, dass nur einer der beiden diese CD gut findet?!

Ich will aber auf Mamas Schoß!

Sitzt der eine auf dem Schoß, will auch der andere. Ein Glück passen sie noch zu zweit auf meinen Schoß, auch wenn ich da so langsam an meine Grenze stoße. Aber selbst, wenn sie beide auf dem Schoß sitzen, kabbeln sie und schubsen sie. Bis ich die Streiterei beende und keiner mehr auf dem Schoß sitzen darf. Dann verbünden sie sich und meckern gemeinsam.

Ständig dieser Geschwisterstreit – es nervt!

Dies Liste ließe sich noch ewig so weiterführen… Meine Kinder können wirklich ein Herz und eine Seele sein. Aber auch genauso furchtbar nervige Streithähne! Manchmal kann man es mit Humor nehmen (was eindeutig die beste Konfliktlösung ist!), aber oft ist es auch einfach nur nervig. Logische Argumente sind bei Geschwisterstreit eh fehl am Platz, pädagogische Lösungen helfen auch nur bedingt und manchmal lasse ich sie auch einfach. Solange keiner ernsthaft verletzt wird, kann man die kleinen Streithähne auch einfach mal sich selbst überlassen. Wenn nur nicht diese Lautstärke wäre, dieses Geschrei und Gezeter!

Aus welchen Gründen streiten sich Eure Kinder? Her mit den lustigsten, nervigsten, absurdesten und typischten Gründen! Und wie geht Ihr damit um – wann schreitet Ihr ein? Habt Ihr Tipps, wie man typische Streitfallen möglichst elegant umschifft? Lasst uns eine Sammlung zum Thema Geschwisterstreit erstellen. Hier. Jetzt. In der Kommentarspalte.

Mehr von der ganznormalen Mama lesen? Dann folgt mir doch bei Facebook, Instagram oder Pinterest – ich freue mich auf Euch!

8 Kommentare zu “Geschwisterstreit: Typische Streitgründe meiner Kinder

  1. Zur Beruhigung: Je älter die Jungs werden, desto weniger zoffen sie sich. Ich kann mich wirklich nicht erinnern, wann die zwei Großen das letzte Mal gestritten haben. Und bei den Kleinen (10 und 5 Jahre) wird es langsam auch weniger. Hallelujah!

    Gefällt mir

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s