Verlosung: UV-Badekleidung gewinnen

*Werbung und Gewinnspiel

Der Sommer kommt! Und damit beginnt die schönste Jahreszeit. Die Jahreszeit, in der wir am Strand liegen, im Freibad oder am See – ich freue mich auf diese wunderbaren, faulen Tage! Aber den ganzen Tag draußen heißt auch: Den ganzen Tag UV-Strahlen. Selbst bei bewölktem Himmel. Wir alle wissen, wie schädlich Sonnenbrand gerade bei Kindern ist. Aber wir wissen auch, wie wenig unsere Kleinen das Eincremen mögen. Da kann die richtige Badekleidung mit UV-Schutz das Ganze unheimlich erleichtern. Der auf eben solche Kleidung spezialisierte Onlineshop UV-Fashions hat mir einen tollen Bojen-Badeanzug mit UV-Schutz für ein Gewinnspiel zur Verfügung gestellt – und hat nicht nur für unsere Kinder, sondern auch für uns Mamas schicke Sachen im Angebot.

Kleid, Coolibar, UV-Schutz

Sieht gar nicht so aus und fühlt sich auch nicht so an wie ein typisches UV-Kleidungsstück – hat aber trotzdem einen Schutz von 50+ – das Kleid von Coolibar.

Der Vorteil, wenn man sich den UV-Schutz anzieht und nicht eincremt, liegt auf der Hand: Er klebt nicht. Er wird nicht abgewaschen oder vom Sand abgerubbelt. Nun, dass er auch noch schick aussieht, ist eher Nebensache, aber eine ganz schöne Nebensache. Der Onlineshop UV-Fashions hat sich auf Kleidung mit einem UV-Schutz von 50+ spezialisiert – und setzt da auf namhafte Hersteller wie Ducksday, Babybanz, Stingray, Cabana, Coolibar und viele andere. Ich habe bei UV-Kleidung bisher vor allem an Kinderkleidung gedacht, klar, dass meine Jungs schon als Babys einen UV-Anzug am Strand hatten.

UV-Kleidung bietet achtmal mehr Schutz als normale Kleidung

Wieso nicht einfach normale T-Shirts? Die lassen je nach Farbe und Beschaffenheit trotzdem UV-Strahlen durch – ein weißes T-Shirt lässt noch ein Zehntel aller Strahlen durch. UV-Kleidung wird mit einer bestimmten Technik so gewebt, dass sie Schutz vor 97,5 Prozent der UV-Strahlen bietet. Und diese UV-Kleidung muss gar nicht langweilig und einfarbig sein. Ganz im Gegenteil. Es gibt so viele unglaublich farbenfrohe Sachen, dass es schwer fällt, sich zu entscheiden. Für  meinen Großen habe ich ein Badeshirt von Ducksday – das sich super zu verschiedenen Badehosen kombinieren lässt. Er ist nun mit 5 in einem Alter, in dem man nicht mehr unbedingt einen einteiligen Anzug tragen möchte 🙂

Ducksday, Uv-Shirt

Cooles Strand-T-Shirt für coole kleine Surfer von Ducksday.

Ich dachte ja wirklich lange, dass UV-Kleidung immer so aussieht wie Badekleidung – also Ihr wisst schon, dieses Material und die Haptik und so weiter. Das muss aber gar nicht sein, ich habe nämlich das Strandkleid von Coolibar gefunden, was sich auch ohne Weiteres in der Stadt tragen lässt. Ich mag diese Ringelstreifen und die Taschen vorne. Irgendwie macht das Kleid einfach gute Laune, es erinnert mich an Abende am Strand, wo man sich eben mal schnell was überwirft, wenn das Lüftchen etwas kühler weht.

Im Onlineshop von UV-Fashions gibt es aber nicht nur Schickes für die Mama (und auch für den Papa) oder Badeklamotten für Kinder und Babys, sondern auch Sonnenbrillen. Mein Großer hatte schon eine, aber für meinen Kleinen brauchten wir noch eine. Er hat nun eine Kindersonnenbrille von Babybanz – mit einem praktischen Band dran, so dass sie nicht gleich in den Sand fällt, wenn sie runterrutscht.

Babybanz. kindersonnenbrille

Sonnenbrillen-Halter der anderen Art.

Gewinnspiel: Bojen-Badeanzug von Beverly Kids gewinnen

Für kleine Badeanfänger verlose ich nun etwas: einen Bojenanzug von der Marke Beverly Kids! Was das ist? Ein Badeanzug (natürlich mit UV-Schutz), in den kleine Auftriebsköper (so ähnlich wie bei diesen Schwimmgürteln, die manchmal zum Schwimmenlernen benutzt werden) aus Styropor integriert sind. Damit hat der Anzug eine Auftriebsfunktion – und zwar eine fürs Schwimmenlernen bessere als die Schwimmflügel, mit denen die Kinder oft zu senkrecht im Wasser „hängen“. Diese Auftriebskörper lassen sich übrigens auch einzeln herausnehmen, so dass man je nach Schwimmfortschritt des Kindes variieren kann. Der Vorteil gegenüber Schwimmflügen ist außerdem, dass sich so die Armbewegungen beim Schwimmen schon richtig gut lernen lassen – dabei nerven Schwimmflügel ja wirklich.

Der zu gewinnende Bojenanzug ist Größe 98, in den Farben rot-blau-weiß, hat Delfine abgebildet und am Oberteil blau-weiße Streifen.

marlene

Wie Ihr gewinnen diesen Bojenanzug gewinnen könnt? Hinterlasst mir bis zum Freitag, 27. Mai, 22 Uhr, hier einfach einen Kommentar und verratet mir, wieso Ihr diesen Schwimmanzug haben möchtet. Und schwupps seid Ihr im Lostopf! Fürs Teilen bei Facebook verteile ich noch ein Extralos, das heißt, Ihr seid dann zweimal im Lostopf!

Der Gewinner wird von mir per Email benachrichtigt. Teilnahme nur innerhalb Deutschlands (bzw. Versandadresse innerhalb Deutschlands), Teilnahme ab 18, keine Barauszahlung, ohne Gewähr. Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook. Der Gewinn wurde von UV-Fashions zur Verfügung gestellt. Keine Weiterleitung von Emailadressen oder sonstigen personenbezogenen Daten  an Dritte.

Ich wünsche Euch viel Glück und drücke die Daumen! (und drücke noch mal doppelt die Daumen, dass dieser Sommer auch so wird, dass wir gaaaanz viel UV-Kleidung benötigen 🙂

15 Kommentare zu “Verlosung: UV-Badekleidung gewinnen

  1. Ach schade, zu spät. Aber vielleicht habe ich noch eine kleine Chance, mit in den Lostopf zu kommen 🙂
    In drei Wochen fliegen wir nach Mallorca und sind schon mächtig aufgeregt. Da wäre so ein toller Badeanzug natürlich perfekt, damit unsere kleine Wasserratte den Wellen gut trotzen kann 🙂
    Ganz liebe Grüße, Mel

    Gefällt mir

  2. Hallo Nathalie. Ganz toller Badeanzug. Davon habe ich ja noch nie gehört. Klasse. Meine Tochter wird im September 3. Sie will auch unbedingt wie ihr Bruder, der bald 6 ist, das Schwimmen lernen. Der hat echt schon sein Silber Abzeichen gemacht. Wir sind ganz stolz. Beide Kinder waren schon im großen Pool bei Oma planschen. Da wäre der Badeanzug wirklich perfekt. Zumal wir gerne auch viel in Schwimmbädern sind. Im Moment benutzen wir einen kleinen Schwimmgürtel und jeweils eine Scheibe am Arm. Super gerne würde ich den Gürtel weglassen und ihn durch den super genialen Badeanzug ersetzen. Gerne hüpfe ich in deinen Lostopf. Liebe Grüße, Kristin

    Gefällt mir

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s