Sonne, Campen, Schaalsee: Unser Wochenende in Bildern Pfingsten 2015

Der Mai ist mein Lieblingsmonat. Das Wetter meistens schon passabel (nun ja, dieses Jahr ist da Nachholbedarf, da hält sich der Mai irgendwie für den April) – und vor allem viele Feiertage. Das heißt: viele lange Wochenenden. Die Krönung ist: langes Wochenende mit schönem Wetter. So wie das letzte, von dem ich Euch ja hier ein paar Bilder gezeigt hatte! Deshalb auch diese Woche wieder unser Wochenende in Bildern – und auch diesmal waren wir wieder unterwegs.

SONY DSC

Erst ging es am Samstag zu einem Hofcafé bei uns in der Nähe. Dort gibt es nicht nur Kaffee und Kuchen, sondern auch einen kleinen Spielplatz direkt im Kaffeegarten und dann auch noch einen kleinen Streichelzoo. Das heißt: Spaß für die Kinder. Und Ruhe für die Eltern. Ich finde, es gibt immer noch viel zu wenig Cafés mit Spielgelegenheiten. Haben doch alle was von. Die Kinder. Die Eltern, weil sie mal in Ruhe lesen oder sich unterhalten können. Und die anderen Gäste, weil sie sich nicht über quengelnde Kinder ärgern müssen. So, ich hoffe, es haben ein paar Cafébesitzer mitgelesen!

SONY DSC

BAuernhofcafe Schneekloth Grömitz kinderfreundliches Café

Am Sonntag knallte die Sonne vom Himmel und wir schnappten uns unseren Campingbus und fuhren an den Schaalsee. Das ist nicht weit von hier und hat was Skandinavisches. Ein bisschen verschlafen ist die Gegend, viele kleine Dörfer, hübsche Alleen und ein toller großer See mit viel Natur. Wir parkten auf dem Wohmobilplatz in Zarrentin, praktischerweise direkt an der Badeanstalt und gingen erst einmal eine große Runde durchs Moor. Aufregend für unseren Großen, der dann im Wald doch lieber meine Hand nahm…

SONY DSC

Nach dem Spaziergang faulenzten wir den Nachmittag über in der Badeanstalt, die Kinder matschten im Sand, wir guckten aufs Wasser.

SONY DSC

SONY DSC

Zum Abendbrot spazierten wir einfach am Seeufer lang bis wir ein Fischrestaurant fanden. Und weil das Wetter immer noch so schön war, die Sonne alles wärmte und in ein wunderbares Licht tauchte, ging es erst spät ins Bett und abends noch auf den Spielplatz am See.

SONY DSC

Abendstimmung am Schaalsee.

SONY DSC

Am Pfingstmontag ging es nach dem Frühstück noch ins Paahlhus, ein Naturhaus in Zarrentin, wo die Natur des Schaalsees erklärt wurde und dann ab nach Hause, wo wir noch in unserem kleinen Garten spielten.

SONY DSC

Paahlhus in Zarrentin.

SONY DSC

Blumenpflege im Garten.

Etwas mehr über den Schaalsee werde ich Euch demnächst in einem Beitrag schon fest eingeplanten Kategorie „Reisen mit Kindern“ schreiben. Fest eingeplant ist sie. Nun muss ich nur noch die Zeit für die ersten Beiträge finden. Ihr wisst ja… man kommt zu nix 🙂

Mein Wochenende in Bildern ist übrigens ein Teil der Initiative von Geborgen Wachsen, wo verschiedene Mamablogger ihre Wochenenden vorstellen.

5 Kommentare zu “Sonne, Campen, Schaalsee: Unser Wochenende in Bildern Pfingsten 2015

  1. Pingback: Reisetipp für Familien: Der Schaalsee – eine Hälfte in Mecklenburg-Vorpommern, die andere in Schleswig-Holstein | Eine ganz normale Mama

  2. Könntest du evtl. verraten, wo dieses tolle Bauernhofcafe ist? Wir wohnen auch in HL und sind immer auf der Suche nach schönen und gemütlichen Orten für uns und die Kinder…

    Gefällt mir

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s