Wochenende in Bildern 14.-17. Mai 2015

Bei Susanne von Geborgen Wachsen gibt es jede Woche die Initiative „Wochenende in Bildern“ – und da dieses Wochenende besonders schön war, will ich dieses Wochenende nicht nur bei den anderen Mamabloggern mitlesen, sondern Euch auch mal unser Wochenende in Bildern zeigen. Dieses Wochenende war 4 Tage lang und es kommt mir vor, als hätten wir mal eben eine kleine Urlaubswoche eingelegt und nicht nur ein langes Wochenende.

Wir haben unseren Campingbus wieder angemeldet und die Campingsaison eingeleitet. Wie fast immer ging es wieder an die Schlei. Eines unserer Lieblingsreiseziele. An der Schleimündung ist ein kleiner Fischerort namens Maasholm mit einem Jachthafen und Wohnmobilplatz, wo wir unseren Bus abstellten. Von hier spazierten wir laaaange 5 Kilometer am Deich entlang, pflückten Pusteblumen und sorgten dafür, dass es auch im nächsten Jahr viele Löwenzahnblüten gibt…

SONY DSC

Die Landschaft ist einfach bezaubernd! Ich liebe dieses frische satte Grün und die Blüten. Dazu das Meer und die Sonne. Perfekt. So muss ein Wochenende sein. Der Große lief fleißig mit, der Kleine hielt erst ein Nickerchen im Buggy und tapste dann auch mit durch die Löwenzahnfelder.

SONY DSC

Im Naturerlebniszentrum probierte der große ein Klangspiel aus Holz aus, während ich mich an künstlerischen Fotos von Apfelblüten  versuchte…

SONY DSC

SONY DSC

Nach unserem Kurzurlaub hieß es erst einmal Wäsche waschen… während die Kleinen sich auf dem Sofa ausruhten. Der Wäschekorb war mal wieder am Überquellen – und kaum war er fast leer, füllte er sich wieder. Ihr wisst ja: Wir haben einen bodenlosen Wäschekorb.

SONY DSC

SONY DSC

Abends wollten sie dann aber nicht ins Bett und fanden immer einen Grund, sich ins Wohnzimmer zu schleichen. Kennt Ihr das, wenn die lieben Kleinen abends so furchtbar süß tun und ganz friedlich miteinander spielen, damit man sie ja nicht ins Bett schickt? Das haben unsere beiden wirklich gut drauf.

SONY DSC

Gestern sammelte der Große Schnecken im Garten. Nachdem er sie „gewaschen“ hatte (viel Wasser in den Eimer mit den Schnecken, was sie ein Glück überlebten!), fuhr er sie im Anhänger spazieren. Ich pflanzte in der Zeit ein paar Blumen ein.

SONY DSC

SONY DSC

Heute waren wir wieder am Strand, aber hier um die Ecke. Ein wunderschönes Steilufer, wo mein Mann und der Große immer wieder kleine Schätze (oder wie mein Großer glaubt: Teile eines großen Piratenschatzes) finden.

SONY DSC

SONY DSC

Wir sammelten Steine, Muscheln, bewunderten große Baumwurzeln im Wasser und am Strand und spazierten dann gut durchpustet wieder zurück.Was man halt so macht an einem Sonntag!

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Nun ja. Wer denkt, bei so viel Seeluft haben die beiden Mäuse bestimmt gut geschlafen, der irrt leider. Ich brauchte wieder eine halbe Ewigkeit. Um kurz vor neun schliefen sie dann. Und so sitze ich hier jetzt… in Ruhe am PC.Mich hat die Seeluft aber schon müde gemacht und deshalb verschwinde ich bald mal in die Falle.

Und Euer Wochenende so?

LINK-NAME

4 Kommentare zu “Wochenende in Bildern 14.-17. Mai 2015

  1. Pingback: Reisen mit Kindern: Reisetipp #1 Maasholm an der Schlei | Eine ganz normale Mama

  2. Pingback: Sonne, Campen, Schaalsee: Unser Wochenende in Bildern Pfingsten 2015 | Eine ganz normale Mama

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s